Schachhandbuch  Weiter

Singende Schachfiguren
 

 Die wundersamen Schachfiguren existieren in Feo bereits seit hunderten von Jahren. Ein talentierter Meister, dessen Name längst in Vergessenheit geraten ist, hat diese wunderlichen Artefakte aus den verschiedensten Materialien hergestellt, die den Figuren zu erstaunlichen Fähigkeiten verholfen haben: wenn man genau hinhört, kann man einen zarten Gesang vernehmen, den die Schachfiguren von sich geben, wie eine Spieluhr, die uns etwas in einer längst vergessenen Sprache zuflüstert. Die singenden Schachfiguren bieten jedem Krieger die Chance, an einzigartige, in keinem Arsenal erhältliche Rüstungen zu kommen.

 In Feo kann man folgende Sets von singenden Schachfiguren aus folgenden Materialien finden:
 Birnbaum, Kupfer, Porzellan, Jaspis, Kohle, Mahagoni, Silber, Marmor, Malachit, Obsidian, Palisander, Gold, Dugrchargbein, Smaragd, Eldorill.
 Ein volles Set besteht aus 16 Figuren:
 

8 2 2 2  

Es gibt zwei Arten von singendem Schach: verschlossene und offene.
 Verschlossene - singende Schachfiguren, die in Kristallkugeln eingeschlossen sind. Man bekommt sie bei der Jagd nach Monstern des Lvl 3 und höher, oder bei Teilnahme am Ereignis Wertvolle Truhen. Di Menge der aus einem Monster gedroppten Schachfiguren variiert zwischen 1 und 16. Verschlossene Schachfiguren sind übertragbar, man kann sie also anderen Spielern verkaufen, indem man sie etwa in der Auktion anbietet oder sich im Handelschat über den Preis einigt. Dabei sollte man jedoch bedenken, dass beim Verkauf von singenden Schachfiguren eine beträchtliche Steuer erhoben wird. Außerdem nehmen sie Platz im Rucksack oder im Schließfach ein: ein volles Set besetzt 6 Plätze. Man kann die Schachfigur aus der Kristallkugel holen, indem man sie zerstört, wonach die Figur allerdings unübertragbar und gewichtslos wird.
 

Übertragbare Schachfiguren
 

     
     
     
     

 
 

 Offene singende Schachfiguren bekommt man für den erfolgreichen Abschluß einer Instanz und die Tötung des dort wohnenden mächtigen Monsters. Im Momemnt sind dies folgende Instanzen: Verlassenes Haus, König Magischs Palast  und die Festung der Verbannten. Für die Tötung der Bosse dieser Instanzen wird ein Runenschlüssel ausgegeben, der eines der Singenden Verstecke öffnen kann, die sich in den Höhlen der getöteten Monster befinden. Aus einem Versteck kann man je nach Glück 1 bis 16 Figuren bekommen. Die Menge und die Art der Figuren sind dabei zufällig! Jedem Boss ist ein Schachset zugeteilt. Nach Öffnung des Verstecks werden die Schachfiguren im Rucksack der Gruppe deponiert. Der Anführer kann die Artefakte nach seinem Gutdünken an die Gruppenmitglieder ausgeben, wenn die Option „Anführer verteilt“ aktiviert ist; wenn die zufällige Ausgabe aktiviert ist, werden die Schachfiguren nach dem Zufallsprinzip auf alle Spieler verteilt, die sich am Standort befinden. Achtet darauf, dass Sachen im Gruppenrucksack nur 3 Stunden aufbewahrt werden.
 Offene Schachfiguren kann man auch beim Töten des Uborg bekommen, was jedoch nicht für Krieger unter Lvl 11 empfohlen ist. Aus dem Uborg droppt immer ein volles Schachset, dessen Typ jedoch vom Glück des Spielers abhängt.
 Offene singende Schachfiguren sind äußerst filigran und deshalb nicht übertragbar. Sie können nur dann getauscht werden, wenn ein Krieger Reputation der Flaundinen angehäuft hat und dazu bemächtigt ist, eine Aquakuppel zu kaufen.

    

 Die beste Methode für Krieger, die ein Set zusammensetzen wollen, ist die Kombination aus unübertragbaren und übertragbaren Figuren, wobei Letztere die Ersten auffüllen.

 Die Schachsets in Rüstungen eintauschen kann man bei   Morgenröte beim Wasserfall Lumirje und bei Schatten in der Monarchengruft.
 Für einen erfolgreichen Tausch sollte man ein komplettes Set offener Schachfiguren in der Hand haben.
 


Jedem Teil aus der einzigartigen Rüstung entspricht eine bestimmte Art und Menge von Schachfiguren. Sobald ein Set von Schachfiguren vollständig ist, besteht die Möglichkeit, es bei den Quest-NPCs Morgenröte und Schatten gegen das entsprechende Rüstungsteil einzutauschen.
 

 

Da nur offene Schachfiguren eingetauscht werden können, müssen die verschlossenen aus Kristallkugeln befreit werden.

 Besonderheiten der erhaltenen Teile aus den einzigartigen Rüstungssets.
 - Die aus einem Tausch gegen Schachfiguren erhaltene Sache wird nach dem ersten anziehen unübertragbar.
 - Von der Festigkeit hängt die Wahrscheinlichkeit ab, mit der Sachen in Kristalle aufgespalten werden können: Rüstungen Lvl 1-5 - geringe Wahrscheinlichkeit; Rüstungen Lvl 6 und höher - stabil.
 - Bitte beachten! Um Helme und Zweihandwaffen der Krits zu bekommen, muss man im Besitz von 2 entsprechenden Schachsets sein.


 


 
© 2006-2018. Powered by My.Com B.V.
AGB | Datenschutzerklärung