Oktober - Herbstgrusel

Gespenster kreisen über aufgewühlten Gräbern und stacheln mit ihrem wilden Gekreische und dem Versprechen eines schrecklich spaßigen Vergnügens die widerlichen Untoten auf, die ihre vom langen Liegen in der feuchten Erde steif gewordenen Gebeine strecken und die Gespenster aus ihren leeren Augenhöhlen anstarren. Skelette, Zombies, körperlose Geister und andere Vertreter der dunklen Mächte lassen sich auf keinen Fall die Gelegenheit entgehen, Feo auf den Kopf zu stellen und dessen Bewohnern während der Woche des Schreckens ordentlich Angst einzujagen. Die Einheimischen erwarten voller Schrecken die Nacht des grinsenden Kürbisses und hoffen, dass ihre Talismane und tapfere Krieger sie vor den Streichen der Untoten beschützen.

 

Beschützer von Ogrij und Khair! Die Woche des Schreckens hält viele angenehme und weniger angenehme Überraschungen für euch bereit, und die kühnsten und unerschrockensten von euch können diese Zeit zum eigenen Vorteil nutzen! Helft den Bewohner von Feo, mit den Gästen aus dem Totenreich fertigzuwerden, indem ihr täglich kleine Aufgaben erfüllt, und erhaltet dafür wertvolle und nützliche Geschenke. Durch eure Hilfe könnt ihr euch außerdem einzigartige Erfolge sichern.

 

Fest des grinsenden Kürbisses
 

Jeden Krieger,der ein Landgut hat, erwartet dort ein spezielles Kürbisgebäude, mit der freundlichen Fledermaus Drumli.



 

Während der Zeit des "Herbstgrusels" wird die kleine Fledermaus seinem Besitzer immer neue Aufrtäge geben. Als Belohnung bekommt man interessante Preise und die Möglichkeit, sich seinen eigenen Kürbis zu bauen.



Der Kürbis wird bis zum Ende des Ereignisses täglich Belohnungen ausgeben.
 


 

 Pflanzen von Kürbiskernen

 

Beim Töten von Monstern während des Ereignisses bekommt man hin und wieder einen Kürbiskern.

 

Die Kürbiskerne kann man keimen lassen und die daraus entstandenen Kürbisse zerschlagen, um Süßigkeiten-Buffs und tolle Geschenke zu erhalten:

 

 

Bei der Jagd auf Monster kann man nicht nur Samen finden, sondern auch einen hübschen Kürbis, aus dem Handwerker und Alchimisten mit Vergnügen eine kleine Bombe oder ein originelles Geschenk basteln werden:

 

 

Friedshofböden eignen sich hervorragend zum Ziehen der bauchigen orangenfarbenen Pflanze namens Hässlicher Kürbis. Man kann ihn seinem Gegner wunderbar auf den Kopf stecken, damit er 1 Stunde lang keinen Helm aufsetzen kann.

 

Von der Anzahl der auf die Köpfe der Gegner gesteckten Kürbisse hängt der Fortschritt deines Erfolgs ab:

 

 

 Herstellung einer Kürbis-Laterne und Sturz des Geisteranführers

 

Im Laufe des Ereignisses kann man eine Kürbis-Laterne herstellen. Dazu braucht man einen Kürbis mit Fratze und eine Kerze.

 

Der Kürbis mit Fratze wird hergestellt aus:

 

 

Die Kerze wird aus dem Wachs hergestellt, der im Bienenstock der Sigreds zu finden ist:

 

 

 

Die Kürbis-Laterne macht es möglich, eine in der Alten Gruft dämmernde dunkle Kreatur zu wecken: den schrecklichen Geisteranführer! Man gelangt in die Alte Gruft über die Verlassenen Gräber oder die Gräber der Armen.

 

Wenn du den Geisteranführer stürzt, erhältst du ein Amulett, dessen Kraft von deinem Level abhängt:

 

 
 
Level des Spielers  Amulett
Lvl 3-11

Lvl 12-13

Lvl 14-16

 

 
 
 
 Erschrecken der Fußgänger

 

Die Welt wird von Unruhigen Geistern heimgesucht. Wenn man sie vernichtet, erhält man eine Geisterdecke und einen Korb für Süßigkeiten, mit denen man die Bewohner von Feo erschrecken und anschließend Süßigkeiten bekommen kann:

 

 

sowie diese Geschenke:

 

 

Aber merkt euch, dass ihr die Bewohner nicht häufiger, als alle 6 Stunden erschrecken dürft! Schont bitte ihre Nerven!

 

 Hexenangelegenheiten

 

Während der Woche des Schreckens kann man in Feo viele Raritäten finden, die die Hexen gerne gegen etwas Wertvolles und Nützliches umtauschen werden. Die Hexe Brugilda und die Hexe Gredea brauchen Hilfe bei der Herstellung des Wachstumstranks. Wenn du bereits einen Sammlerberuf erlernt hast, eignest du dich hervorragend als Helfer.

 

 

Für den Wachstumstrank werden neben gewöhnlichen auch einige besondere Zutaten benötigt:

 

 

Als Belohnung für deine Hilfe erhältst du garantiert:

 

 

Für jeweils 5 Tränke wirst du mit einem Amulett der Kürbismacht belohnt, das deinem Level entspricht.

Für deinen fleißigen Einsatz bekommst du außerdem die Erfolge des Trankbrauers.

 

 

Level des Spielcharakters: Lvl 3 und höher

Zugänglich: alle 2 Stunden

Quest-Belohnung: Holz-Kürbis х2 oder Süßigkeiten

 

An der Grenze der Geisterwelt

 

Die Zauberin Mariza und die Zauberin Blodiara wünschen sich, die Grenze zur Geisterwelt zu überschreiten, und bitten dich, ihnen gegen Belohnung wichtige Zutaten für das Ritual zu beschaffen.

 

 

Für die Durchführung des Rituals werden Regenbogensteine und Machajanas Tränen benötigt:

 

 

Level des Spielcharakters: Lvl 5 und höher

Zugänglich: alle 4 Stunden

Quest-Belohnung: Holz-Kürbis х2

 

Giftiger Beutel

 

Nach dem Sieg über eine Einheit Untoter hat man einen Beutel mit giftiger Substanz entdeckt und bietet dir nun an, die Wirkung des Gifts im Kampf zu testen. Der Kommandeur Norij und der Rittmeister Mekden sind bereit, den Ekligen Beutel jedem zu übergeben, der sich zutraut, seine Wirkung auf Feinde zu testen, und ihnen anschließend Bericht erstattet.

 

 

Die Kriegsherren fordern nachdrücklich, dass der Beutel ausschließlich in den Kristallhöhlen, im Uralten Tempel oder in der Arena der unterirdischen Ritter ausprobiert werden darf.

 

 

Level des Spielcharakters: Lvl 3 und höher

Zugänglich: alle 6 Stunden

Quest-Belohnung: Holz-Kürbis х4

 

Vertreibung böser Geister

 

Die Yeti-Zauberinnen Schneegriff und Botin der Geister brauen einen Trank, um böse Geister zu vertreiben, die während der Woche des Schreckens in ihrer Hütte Halligalli machen. Bei der Suche nach wichtigen Zutaten brauchen sie deine Hilfe.

 

 

Die Yetis haben besonderes Interesse an:

 

Level des Spielcharakters: Lvl 8 und höher

Zugänglich: alle 12 Stunden

Quest-Belohnung: Holz-Kürbis х2

 

Schutz vor dunklen Mächten

 

Das Fest des grinsenden Kürbisses und die Woche des Schreckens nahen sich mit großen Schritten, doch ausgerechnet jetzt verflüchtigen sich die Zauberkräfte aus dem Talisman des Ackerbauern! Nur ein tapferer Krieger ist in der Lage, den Talisman zu verzaubern, um dessen Besitzer vor dem Treiben der Geisterwelt zu schützen.

 

 

Der Bauer Theo und der Bauer Ichwan warten auf deine Hilfe. Sie werden dir ihren Talisman geben, damit du ihn mit der Energie der Geister auflädst, die sich am Bienenstock der Sigreds verstecken.

 

 

Level des Spielcharakters: Lvl 3 und höher

Zugänglich: alle 6 Stunden

Quest-Belohnung: Holz-Kürbis х2, Kürbisragout х10

 

 Untotenplage im Hafen

 

Die Untoten, die in der Woche des Schreckens im Hafen ihr Unwesen treiben, haben alle Matrosen vertrieben. Die Schiffseigentümer bitten dich, den Anleger von den bösen Geistern zu befreien.

 

 

Der Kaufmann Galasch und der Gutsherr Woldemar sind der Untoten leid, die sich im Hafen eingenistet haben. Sie brauchen dringend deine Hilfe! Hilf ihnen, die Geister der Atscha und Hakurts, die Friedhofslichter und die boshaften Geister zu töten, und sie werden dich mit Dank überschütten.

 

 

Level des Spielcharakters: Lvl 3 und höher

Zugänglich: alle 3 Stunden

Quest-Belohnung: Holz-Kürbis х5, Kürbispuppe х1

 

Faulzahn-Talisman

 

Um sich in der Woche des Schreckens gegen Untote zu wappnen, bittet dich der Geselle, ihm einige verfaulten Zähne von Monstern zu besorgen.

 

 

Die Gesellen Kendrik und Dzigori haben herausgefunden, dass verfaulte Zähne von Monstern Untote abschrecken. Deshalb bitten sie dich, ihnen zur Sicherheit ein knappes Dutzend Faulzähne zu besorgen.

 

 

Level des Spielcharakters: Lvl 11 und höher

Zugänglich: wann immer der Geselle neue Faulzahn-Talismane braucht

Quest-Belohnung: Holz-Kürbis х4

 

Schreckliche Opfergabe

 

Der Okkultist Koeschu und der Nekromant möchten, dass du ihnen die Totenschädel bestimmter unheilvoller Kreaturen besorgst. Diese unheimlichen Trophäen werden den Hexern in der Woche des Schreckens gute Dienste leisten... Schließlich können finstere Rituale nur dann mit Erfolg vollzogen werden, wenn ein zähnefletschender Schädel die Zeremonie aus seinen leeren Augenhöhlen überwacht...

 

 

 

 
 

Totenschädel

Bedingungen

Belohnung

Alle 3 Tage

1
ab Lvl 3

Alle 3 Tage

2
ab Lvl 3

Alle 3 Tage

2
ab Lvl 4

Alle 3 Tage

2
ab Lvl 6

Alle 3 Tage

1
ab Lvl 7

Alle 3 Tage

1
ab Lvl 11

Alle 3 Tage

2
ab Lvl 11

1 Mal pro Tag

1
ab Lvl 16

3

Alle 12 Stunden

5
ab Lvl 6
 

 
 
 
Geschenkladen


Geschenkläden in der Siedlung Feitir und in der Siedlung Baurwill bieten euch volgende Geschenke an:

 

Beeilt euch, diese Wahren verschwinden aus dem Laden nach dem Ereignisende!
 
Kartenspiel «Jahreszeiten»

Nachdem man das Kartenspiel benutzt, kriegt man volgendes:

9
 
Achtung! Das Kartenspiel kann man nur einmal pro Tag benutzen und erst wenn das Ereignis aktiv ist.
Erfolge
 

Beendet die Quests, sammelt die Wahren und kriegt dafür spezielle Erfolge

 

Oktober – HerbstgruselUnter der Flagge des K?rbis!Besitzer des K?rbisBesitzer des K?rbis

 

Vergesst das Erfolg mit dem saisonalen Essen nicht:

 
K?rbisragout - ein edles Gericht!Schankwirt, hundert Portionen K?rbisragout, bitte!Einmal Ragout - immer Ragout!Ungef?hr tausend Portionen RagoutVersteckt das Ragout - ich komme! Gibt es in Feo noch Ragout? Dann nichts wie ran!Legend?rer Ragoutesser 
 
Schwarzmarkt
 

Bei den Gaunern Tschigrik und Glum kann man Oktobersäcke für Gold und Brillianten kaufen. In jedem Sack befinden sich 75 Holz-Kürbisse.

 

 

Achtung! Jeden Sack kann man nur einmal kaufen!

 
Belohnung

 

Wer Holz-Kürbisse sammelt, kann sie gegen wertvolle Belohnungen und unterschiedliche Souvenirs, die an das Ereignis erinnern sollen, umtauschen.

 

 
 

Belohnung

Preis

38
30
75
50
50
50
50
50
50
50
50
50
45
40
35
30
25
5
5
5
5
1 5
5 1
5 1
 

 
 
 

 

50 3 3 1

    sowie ein zufälliger Gegenstand aus dem Kürbis-Set


 

 
 

 

In der Woche des Schreckens bleibt keine Zeit für Langeweile!

Wir wünschen euch viel Spaß und einen Haufen Trophäen!

 
     
 

 



 
© 2006-2018. Powered by My.Com B.V.
AGB | Datenschutzerklärung