September - Auf der Jagd nach Wissen

Der Herbst ist nicht nur die Zeit der Ernte, der nachdenklichen Abende am Lagerfeuer und Spaziergänge in goldgelben Wäldern... Es ist auch die Zeit, Wissen anzuhäufen und das Gesammelte anschließend zu testen. Es macht Spaß, unter fallendem Laub zu sitzen und sich bei einem Krug heißen Elixiers oder aromatischen Tees ein kluges Buch zu Gemüte zu führen...


Doch leider währt der Frieden der Bücherwürmer nur kurz! Feos Monster sind nicht nur den friedlichen Bewohnern gegenüber schonungslos brutal - sie haben es auch auf die Büchersammlungen abgesehen. So sind in der ganzen Welt kostbare Folianten in ihren Mäulern und Klauen verschleppt und die wichtigsten Seiten aus ihnen herausgerissen worden, was für alle Krieger eine ganze Menge Arbeit bedeutet! Ihr werdet nicht nur gegen die böswilligen Bibliothek-Plünderern kämpfen, sondern auch herausfinden müssen, wem der eine oder andere Foliant gehört. Zum Glück sind die Eigentümer der geplünderten Bücherregale bereit, euch für jeden gefundenen Band fürstlich zu entlohnen!



Bildergalerie des Onlinespiels Drachenkrieg Auf der Jagd nach Wissen
 
Probleme der Weisen

Selbst die klügsten Bewohner der Welt Feo können nicht alles Wissen. Die Weisen Paneonik und Flawwij sind die klügsten und belesensten Männer, und doch ist ihnen die Sprache der Rekruten ein Rätsel geblieben.

 

Weiser PaneonikWeiser Flawwij

 

Helft ihnen und sie werden euch mit der Urkunde des Allwissens danken!

 

Seiten aus Handbüchern

 

Die von den umherziehenden Karawanen der Bücherhändler genervten Monster überfallen immer öfter die reisenden Kaufleute, deren einzige Rettung das Wegwerfen der Bücher und sofortige Flucht ist. Auf der Suche nach Beute reißen die Raubtiere Handbücher und Folianten in Stücke und schleppen nur die kostbarsten Seiten in ihre Höhlen.

 

 

Findet bei der Jagd auf Monster die ausgerissenen Seiten und macht anhand ihres Inhalts die Eigentümer der zerstörten Bücher ausfindig. Seid dabei sehr aufmerksam, denn nur die echten Besitzer werden euch für den Fund belohnen, alle anderen Seiten, die ihr versehentlich in die Falschen Hände gebt, werdet ihr nicht mehr wiederbekommen, ebenso wie die für sie zustehende Belohnung.

 

Achtung! Im Falle eines Sieges, eines Unentschiedens oder gar einer Niederlage in den Kristallhöhlen, im Alten Tempel der Auserwählten oder in der Arena der unterirdischen Ritter kann jeder Krieger eine zufällige Seite aus den geraubten Handbüchern erhalten.

 

Buchdiebe

 

Jeden September zur Zeit des Buchjahrmarkts, wenn die Hauptstädte vor Besuchern überquellen, nutzen listige Jäger von uralten Handschriften den Trubel, um Überfälle auf die magischen Bibliotheken auf dem Platz des Lichts und dem Platz des Feuers zu begehen.

 

Glücklicherweise haben es die Buchdiebe nicht eilig, sich mit den gestohlenen Kostbarkeiten abzusetzen, da sie davon ausgehen, im allgemeinen Trubel unterzugehen und darauf hoffen, sich noch das eine oder andere Buch unter den Nagel zu reißen. Diese naive Selbstüberschätzung wird den Dieben zum Verhängnis: tapfere Helden machen die Ganoven ausfindig und nehmen ihnen die Schätze der Buchkunst ab.

 

 

Buchdieb

 

 

 

 

 

 

Den Foliant „Feos gefährliche Kreaturen“ kann man in die Regale der magischen Bibliotheken auf dem Platz des Lichts und dem Platz des Feuers zurückbringen und eine Belohnung bekommen, oder auch selbstständig die im Buch befindlichen Beschwörungen erlernen. Allerdings riskieren Krieger, die sich für ein Studium des Folianten entscheiden, eine mehrere Stunden dauernde Verwandlung in eines der Monster von Feo.

 

 
 
Geprüftes Wissen

 

Manche Bewohner von Feo erinnern sich an ihre Jugendjahre, Prüfungen in Magie und anderen Künsten... Heute sind sie sehr glücklich, ihrerseits die Kenntnisse der Krieger zu testen. Sprecht bei euren Reisen durch Ogrij und Khair mit Weisen, Ältesten, Handwerksmeistern und anderen Bewohnern, beantwortet ihre simplen Fragen und erhaltet dafür Urkunden des Allwissens!

 

Ältester BaguronÄltester Werkirij

 

Auf Fragen von Feos Bewohnern kann man nicht öfter als einmal in 5 Stunden antworten. Folgende Charaktere möchten euch eine Frage stellen:

 

  • Ältester Werkirij und Baguron auf dem Hauptplatz.
  • Schwarzer Ritter im Gebirge der Finsternis
  • Fanatiker Agonij in den Deutepfählen der Steppe
  • Steinblock in der Schlucht Gondi
  • Flussmädchen in der Paradiesecke
  • Meisterin Soigura auf dem Platz des Feuers
  • Handwerker Ostap auf dem Platz des Lichts
  • Kaufmann Galasch im Bezirk Wurdalia
  • Gutsherr Woldemar in der Paradiesecke
  • Ritter Kabur in der Tschionsiedlung
  • Ritter Berz im Krieger-Camp
  • Weiser Tatli auf den Daigon-Inseln.

 

Sowie die Meister der Geologie, Kräuterkunde, Alchimie und der Juwelierkunst.

 

Insgesamt erwarten euch 15 unterschiedliche Fragen, für deren Beantwortung ihr Urkunden des Allwissens erhalten könnt. Vergesst jedoch nicht, dass ihr bei einer falschen Antwort keinen zweiten Versuch haben werdet!

 

 
 
Rätsel des Daigons

 

Weiser Tatli bei den Inseln des Daigon hat für Euch ein Rätsel vorbereitet, für die Lösung werdet Ihr reich belohnt. Zeigt Eure Aufmerksamkeit und Scharfsinn.

 

 

Tatli belohnt Euch für die Lösung seines Rätsels.

 

3 25

 

Die Quest ist für Krieger ab Level 11 erhältlich.
Erhältlich: einmal

 

 
 
Schmuggel

 

Bei den Schurken  Tschigrik und  Glum bei den  Waldwiesen der Träume und am  Klagehügelkönnt ihr  Septembersäcke für Gold und Brillanten kaufen. Darin findet ihr Urkunde des Allwissens45 Stück.

 

 

Achtung! Es kann jeder Sack nur einmal gekauft werden!

 
 
Kartenspiel «Jahreszeiten»

Beim Verwenden erhaltet Ihr:  
Achtung! Kann 1 Mal pro Tag während der aktiven Etappe des Ereignisses verwendet werden.
 
Erfolge

Erfüllt die Aufgaben und erhaltet einzigartige Erfolge. 
 

Unter der Flagge des Allwissens!September - Wissen ist Macht!September-Bezwinger von ArkhasWissen ist Macht!
 

Und vergesst nicht das Essen der Saison:
 

Nahrhaftes Sandwich - ein edles Gericht!Schankwirt, hundert nahrhafte Sandwiches, bitte!Einmal Sandwich - immer Sandwich!Ungef?hr tausend SandwichesVersteckt die Sandwiches - ich komme! Gibt es in Feo noch Sandwiches? Dann nichts wie ran! Legend?rer Sandwichesser

 
 
Belohnung

 

Im Raritätenladen der auf Städtischen Jahrmärkte von Ogrij und Khair können die Urkunde des Allwissens gegen einige besondere Gegenstände getauscht werden.

 

Belohnung Kosten
1 15
1 23
1 50
1 35
1 30
1 30
1 25
1 15
1 5
1 5
1 5
1 5
1 5
10 1
1 3

Achtung! Nachdem der Raritätenladen auf dem Städtischen Jahrmarkt geschlossen ist, bekommt Ihr für die Urkunde des Allwissens nur noch das Essen der Saison.

 
 

Nutzt die herbstlichen Tage - zu eurem Vorteil!

 
     
 


 
© 2006-2017. Powered by My.Com B.V.
Impressum | Datenschutzerklärung