Schneespiele  Weiter


 

Phase I «Der Bau des Portals»

In einem Bericht der Kampfmagier fanden die Kriegsherren Informationen darüber, dass sich eine große Anzahl von Yetis in ihrer Eisfestung sammelt.

 

Phase II «Vorbereitungen für die Schneespiele»
Durch das Portal gelangen die Krieger auf die frostige Eisinsel. Ein Yeti stellt sich als Veranstalter der Schneespiele vor und berichtet, dass die Kampfmagier die Situation missverstanden hätten.

 

Phase III «Schneespiele der Yetis»
Auf 6 Inseln werden 6 verschiedene Disziplinen durchgeführt, bei denen ihr euer Können unter Beweis stellen könnt. Für jede Disziplin könnt ihr eine Medaille gewinnen.
 
 
 
Phase I

 

In einem Bericht der Kampfmagier haben die Kriegsherrn  Gidwer und  Damirus Informationen erhalten, aus denen sich ergibt, dass sich eine große Anzahl an Yetis in ihrer Eisfestung sammelt. Die Kriegsherren befürchten, dass sich die Invasion der Yetis wiederholen wird und wollen dies mit allen Mitteln verhindern.
 
 
 
Es muss ein Portal errichtet werden, um eine schnelle Offensive gegen den Angriff der Yetis zu ermöglichen. Die Kriegsherren bitten euch, zu den Kampfmagiern zu gehen um dabei zu helfen, das Portal zu erschaffen.
 
 
 
Die Kampfmagier berichten euch, dass die Festung von der Magie der Yeti-Schamanen geschützt ist und das Portal dorthin nicht errichtet werden kann. Es wird ein spezielles Portal auf der Grundlage der Magie der Elemente benötigt. Dazu, müsst ihr euch auf die Suche nach dem Geist des Winters machen. Um diese finden zu können benötigt ihr den Trank Winterblick, mit dem ihr die Geister beim Töten von Monstern finden könnt. 
 
 
Achtung! Die Quest ist für Krieger ab Level 5 zugänglich.
 
Als Belohnung für die eingefangenen Geister erhaltet ihr die geheimnisvolle Schneesphäre. Nur in den verschneiten Ländern der Yeti könnt ihr die Magie der Sphäre freisetzen und daraus Eiselixiere erhalten.
 
 
Die Kampfmagier können nicht genau sagen, wie viele Ressourcen benötigt werden um das Portal zu erschaffen. Sie rufen alle Krieger dazu auf, an der Sache teilzunehmen.

 

nach oben
Phase II

 

Meldet euch wieder bei den Kriegsherrn  Gidwer und  Damirus. Solange die Kampfmagier damit beschäftigt sind, das Portal zu bauen, sucht in der Zwischenzeit die Dämonologen auf um herauszufinden, wie man das Portal aktivieren kann. Die Dämonologen  Berrusch und  I-Widi werden euch 5 leere Sphären geben; eine blaue, eine schwarze, eine grüne, eine rote und eine gelbe Sphäre. Die Sphären müssen mit Energie gefüllt werden, wofür einige leichte Aufgaben zu erfüllen sind.

 

 

 

Die blaue Sphäre muss mit Wasser gefüllt werden, die schwarze Sphäre benötigt die Energie eines Grabwurmes, die rote Sphäre aktiviert man mit einem lodernden Feuer, für die gelbe Sphäre müsst ihr zu den Geisterbeschwörern und für die grüne Sphäre benötigt ihr uraltes Laub.

 

 

Sobald alle Sphären mit Energie aufgeladen sind kehrt zurück zum Portal und von dort aus auf die Eisinsel.

 

 

Auf der Eisinsel angekommen, werdet ihr auf einen alten Yeti treffen – Mahongu, der Traditionshüter, der euch berichtet, dass die Kampfmagier das Geschehen missverstanden haben und die Yetis keine Invasion vorbereiten. Die friedlichen Yeti-Stämme haben sich für die Winterspiele versammelt, die nur stattfinden können, wenn die Sterne in der richtigen Konstellation zueinander stehen.
 
 
Er erzählt, dass jede der Nachbarinseln einer Disziplin gewidmet ist. Damit ihr es besser versteht bietet er euch an, bei den Vorbereitungen zu helfen. Die Yetis können eure Unterstützung gut gebrauchen.
 

 

Auf den Inseln werdet ihr von drei Yetis erwartet: Tauna, die Fischerin,  Kaijatu, der Nordjäger und Vokes, der Meister. Jeder von ihnen wird euch eine Aufgabe geben.

 

   

 

Für die Hilfe bei den Vorbereitungen auf die Schneespiele erhaltet ihr die Medaille «Freundschaftliche Hilfe». Diese Medaillen könnt ihr später in den Geschäften gegen die Auszeichnungen für die Spiele tauschen.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab dem 5. Level zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden (jede Disziplin separat)

 

Achtung! Erledige die Aufgaben um die Aktivität deines Clans an den Schneespielen zu verbessern. Je höher das Rating eures Clans ist, desto besser wird die Belohnung ausfallen.

 

Achtung! Das Clanrating wird täglich aktualisiert.

 

nach oben

 

Phase III

 

Die Vorbereitungen für die Schneespiele sind in vollem Gange. Nun könnt ihr auch auf drei weiteren Inseln helfen, auf denen die Yetis ihre Wettkämpfe vorbereiten. Auf euch warten dort drei weitere Yetis, die eure Hilfe bei der Organisation benötigen.

 

   

 

Auch von ihnen erhaltet ihr für die Unterstützung die Medaille «Freundschaftliche Hilfe», die ihr später gegen tolle Belohnungen eintauschen könnt.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab dem 5. Level zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden (jede Disziplin separat)

 

Achtung! Erledige die Aufgaben um die Aktivität deines Clans an den Schneespielen zu verbessern. Je höher das Rating eures Clans ist, desto besser wird die Belohnung ausfallen.

 

Achtung! Das Clanrating wird täglich aktualisiert.

 

 

Auf 6 Inseln, werden die Spiele mit 6 verschiedenen Disziplinen ausgetragen. Für die Teilnahme erhält man in jeder der Disziplinen die Medaillen. 

 

 

Ihr habt die Möglichkeit eure Fähigkeiten in den 6 Disziplinen unter Beweis zu stellen. Die Hauptsache ist, dass ihr Ausdauer zeigt und ein wenig Glück habt. An den Disziplinen können Krieger ab Level 5 teilnehmen.

 

Fischfang

 

Die erste Disziplin ist der Fischfang. Tauna, die Fischerin wird euch über die Regeln des Wettkampfs informieren und eine besondere Angel zur Verfügung stellen. Mit ihrer Hilfe könnt ihr Fische mit 1, 2 oder sogar 3 Pfund fangen. Je mehr der Fisch wiegt, den ihr fangt, desto mehr Punkte werdet ihr erhalten.

 

 

Habt ihr die maximalen Versuche zu Angeln verbraucht, so kehrt zu Tauna zurück und erhaltet spezielle Medaillen als Belohnung. Die Anzahl der Medaillen ist von der erreichten Punktzahl abhängig.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab Level 5 zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden.

 

Jagd auf Gelanths

 

Die zweite Disziplin ist die Jagd auf Gelanths. Kaijatu, der Nordjäger wird euch die Regeln erklären und euch einen besonderen Köder zur Verfügung stellen. Mit diesem können die Gelanths angelockt werden. Je nach stärke des besiegten Gelanths erhaltet ihr eine bestimmte Anzahl von Punkten. Diejenigen die das Glück (oder aber auch das Pech) haben, den stärksten der Gelanths anzulocken, erhalten auch die höchstmögliche Belohnung falls es demjenigen gelingt, ihn zu töten.

 

 

Habt ihr alle Köder verbraucht, so kehrt zu Kaijatu zurück und erhaltet spezielle Medaillen als Belohnung. Die Anzahl der Medaillen ist von der erreichten Punktzahl abhängig.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab Level 5 zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden.
 
Zielscheibenwerfen
 

Die dritte Disziplin ist das Zielscheibenwerfen. Vokes, der Meister wird euch über die Regeln des Wettkampfes informieren und euch einladen, an der Disziplin teilzunehmen. Ihr müsst Eiszapfen auf ein Ziel werfen und je nachdem wie gut ihr getroffen habt, erhaltet ihr eine bestimmte Punktzahl.

 

 

Habt ihr alle Versuche, das Ziel zu treffen verbraucht, so kehrt zu Vokes zurück und erhaltet spezielle Medaillen als Belohnung. Die Anzahl der Medaillen ist von der erreichten Punktzahl abhängig.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab Level 5 zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden.
 
Vorherrschaft im Wettkampf

 

Die vierte Disziplin ist die Vorherrschaft im Wettkampf. Guntur, der junge Krieger wird euch die Regeln erklären und euch einladen, am Wettkampf teilzunehmen. Stimmt ihr zu, werdet ihr an einem Schlachtfeld anstehen. Sobald insgesamt 4 Krieger sich dazu angemeldet haben, startet das Schlachtfeld. Nun müsst ihr aus dem Schnee am Standort Schneebälle formen und diese auf eure Gegner werfen. Je länger ihr durchhaltet, desto mehr Punkte werdet ihr erhalten.

 

 

Kehrt nach Abschluss des Schlachtfeldes zum jungen Krieger zurück und erhaltet spezielle Medaillen als Belohnung. Die Anzahl der Medaillen ist von der erreichten Punktzahl abhängig.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab Level 5 zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden.

 

Einzelkämpfe

 

Die fünfte Disziplin sind die Einzelkämpfe. Wataun, der Heiler des Nordens wird euch die Regeln des Wettkampfs erklären und euch dazu einladen, die besten Kämpfer der Yetis herauszufordern. Damit die Tradition der Schneespiele nicht gebrochen wird, erhaltet ihr ein spezielles Verwandlungselixier. Je mehr Yetis ihr besiegt, desto stärker werden sie sein. Die Punktzahl hängt davon ab, wie viele Yetis ihr am Ende besiegt habt.

 

 

Kehrt nach dem Ende der Kämpfe zum Heiler zurück und erhaltet spezielle Medaillen als Belohnung. Die Anzahl der Medaillen ist von der erreichten Punktzahl abhängig.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab Level 5 zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden.

 

Kanufahrt

 

Die sechste Disziplin ist die Kanufahrt. Intschu, der Kanute wird euch über die Regeln des Wettkampfs informieren und fordert euch auf, daran teilzunehmen. Die Herausforderung ist es, das Ziel zu erreichen, was aber durchaus schwierig sein kann. Ihr könnt zwischen drei Schwierigkeitsgraden wählen - leicht, mittel und schwer. Je komplexer die Strecke ist, die ihr auswählt, desto mehr Punkte werdet ihr erhalten, es ist aber auch umso wahrscheinlicher, dass ihr vor der Ankunft im Ziel ausscheidet.

 

 

Kehrt nach dem Ende der Kanufahrt zu Intschu zurück und erhaltet spezielle Medaillen als Belohnung. Die Anzahl der Medaillen ist von der erreichten Punktzahl abhängig.

 

 

Die Quest ist für Krieger ab Level 5 zugänglich.
Verfügbar: alle 8 Stunden.
 
nach oben
 
     
 
 

 
© 2006-2017. Powered by My.Com B.V.
Impressum | Datenschutzerklärung