Schatten

 
Der eigene Schatten ist ein Helfer im Kampf, der für Spieler ab Level 7 nach Beenden der Quest "Ungestümer Schatten" zugänglich ist. Ebenso wie der Krieger erhält auch der Schatten Erfahrung und Kühnheit für den im Kampf zugefügten Schaden und kann im Level und Rang aufsteigen. Wenn dir plötzlich ein unbekannter böser Zauber auferlegt wurde, dann begib dich zum  Nekromanten in die Grüfte der Vasallen oder zu  Okkultist Koeshu, bei den Sippengräbern. Die Quest "Ungestümer Schatten" ist zugänglich nachdem du den zerstörenden Fluch des Elends erhalten hast.
 
 
Mit jedem Levelaufstieg erhöhen sich die Eigenschaften des Schattens und es wird eine bessere Ausrüstung zugänglich. Der Schatten kann mit speziellen Schattensachen ausgerüstet werden, die man aus gewöhnlichen Rüstungen und Waffen erhalten kann.
 
Nach dem Erhalt des Schattens gibt es unter dem Butten "Rucksack" eine neue Registerkarte - den Schatten, der drei Bereiche enthält: Eigenschaften, Ausrüstung und Fähigkeiten.
 
Bereich «Eigenschaften»
 
Der Schatten verfügt über die gleichen Eigenschaften wie der normale Charakter: Geschicklichkeit, Intuition, Lebenskraft, Stärke usw. Diese Eigenschaften erhöhen sich jedes Mal, wenn der Schatten im Level aufsteigt, und durch ausgerüstete Gegenstände. Bei der Teilnahme an Kämpfen verdient der Schatten Erfahrungspunkte und Kühnheit (wie auch gewöhnliche Charaktere für den zugefügten Schaden). Um das Level des Schattens zu erhöhen, muss eine bestimmte Menge an Münzen der Dämmerung bezahlt werden, die bei der Durchführung von speziellen Aufgaben des Schattens erhalten werden können. Ähnlich ist es auch mit dem Erhöhen des Kühnheitsranges. Es muss aber beachtet werden, dass das Level und der Rang des Schattens, die seines Besitzers nicht übersteigen können.
 
Der Schatten hat zu Beginn Level 7 und den Rang  Rekrut, unabhängig vom Rang des Besitzers.
 
Wichtig! Wenn du den Schatten erhältst und Level 8 oder höher bist, wird deinem Schatten automatisch die Anzahl an Erfahrungspunkten angerechnet, die für den Erhalt von einem Level unter deinem eigenen notwendig sind.
Wichtig! Dein Schatten wird keine Kühnheit erhalten, wenn sein Level mehr als um 2 geringer ist als deins.

Bereich «Ausrüstung»
 
Der Schatten kann mit speziellen Schattensachen ausgerüstet werden, die weites gehend identisch mit der gewöhnlichen Rüstung sind. Die speziellen Ausrüstungsgegenstände können ausschließlich vom Schatten getragen werden und auch nur, wenn der Schatten über das benötigte Level und den Rang verfügt. Beachte, dass die Ausrüstung des Schattens den gleichen Beschränkungen für den Stil unterliegt wie für den Spieler, das heißt, wenn der Schatten Sachen verschiedener Stile trägt, wird er im Kampf Nachteile haben. Die Rüstung des Schattens kann nicht beschädigt werden und nimmt keinen Platz im Rucksack ein. Sie kann auch nicht zerstört werden, um daraus Kristalle oder Fragmente zu erhalten.
 
 
Für jedes Level und jeden Kampfstil gibt es zwei verschiedene Schattensachen - die seltenen (grün) und die einzigartigen (blau), welche die Eigenschaften verbessern. Um an die Ausrüstung des Schattens zu gelangen, müssen gewöhnliche Rüstungen und Waffen mit Hilfe eines speziellen Gegenstandes umgewandelt werden - dem Talisman der SchattenverwandlungBeachte, dass bei der Umwandlung das Rüstungsteil zerstört wird und alle darin eingesetzten Runen, Fassungen und Zauber verloren gehen.
 
         
 
Umgewandelt werden können alle gewöhnlichen Rüstungen und Waffen ab dem 6. Level, die mindestens selten (grün) sind. Dabei werden die seltenen (grün), einzigartigen (blau) und wundersamen (lila) Gegenstände die keinen Rang voraussetzen, in seltene (grün) Gegenstücke des Schattenreichs mit analogen Level und Stil verwandelt, die zum Tragen ebenfalls keinen Rang voraussetzen. Einzigartige (blau) und wundersame (lila) Sachen, die einen Rang voraussetzen werden in einzigartige (blau) Gegenstücke des Schattenreichs mit analogem Level und Stil verwandelt, wobei für das Tragen der Rüstung vom Schatten der entsprechende Rang vorhanden sein muss.
 
Bereich «Fähigkeiten»
 
In diesem Bereich kannst du sehen, über welche Fähigkeiten (Zauber) dein Schatten verfügt und was im Kampf angewendet wird. Damit dein Schatten spezielle Fähigkeiten erlernt, muss ein besonderer Foliant studiert werden. Die bereits erlernten Fähigkeiten werden auf der rechten Seite im Menü dargestellt. Damit der Schatten sie im Kampf verwendet, müssen die Zauber im Beschwörungskreis auf der linken Seite untergebracht werden. Beachte, dass die Anzahl der Slots für die Fähigkeiten des Schattens begrenzt sind. Zusätzliche Slots wird dein Schatten erhalten, sobald er bestimmte Ränge oder Level erreicht hat.
 

Fähigkeiten

Bedingung des Erhalts

1 Schatten Level 7
+1 Schatten Level 12
+1 Rang "Champion"
+1 Rang "Magister des Krieges"
+1 Rang "Höchster Magister"
+1 Rang "Herr des Kampfes"
+1 Rang "Auserwählter der Götter"
 
Wichtig! Der Schatten verfügt über die besondere Fähigkeit, welche immer aktiv ist: Er kann zweimal im Kampf 50% des eigenen Lebens augenblicklich wieder herstellen.
 
Fast alle Fähigkeiten des Schattens verbrauchen Mana. Da die Manapunkte des Schattens begrenzt sind, kann er nur eine begrenzte Anzahl an Fähigkeiten in einem Kampf verwenden.
 

Fähigkeit

Foliant Preis   Fähigkeit Foliant Preis
32   5
29  50   35
37  20   25
11   90
19  90   70
25   17  50
18   20
18   35  50
29   50
 
Die Schattenfolianten können im Geschäft der Dämmerung gekauft werden, dass bei der  Morgenröte oder dem  Schatten nach dem Erhalt des eigenen Schattens zugänglich ist. Beachte, dass für den Kauf der meisten Folianten besondere Bedingungen erforderlich sind.

Der Ruf des Schatten in die Schlacht
 
Um den Schatten in den Kampf zu rufen, muss Energie der Kristalle der Dämmerung aufgewendet werden. Die Anzahl der Kristalle, die notwendig sind, hängt vom Level des Schattens ab. Um den eigenen Schatten in den Kampf zu rufen muss der Button in der linken oberen Ecke gedrückt werden.
 
 
Während einer Schlacht kann der Schatten nur einmal herbeigerufen werden.
 
Wichtig! Der Schatten kämpft nur zusammen mit seinem Besitzer. Wenn dieser in der Schlacht getötet wird, stirbt auch der Schatten.
 
Beschränkungen: Das Herbeirufen des Schattens ist in einer großen Schlacht, unter Wasser (und an ähnlichen Orten, an denen keine Moroks und Reittiere gerufen werden können), im Kultturnier sowie in einigen Questkämpfen, wo das Herbeirufen von Moroks und Reittieren untersagt ist, nicht möglich.
 
Die Aufgaben des Schattens
 
Der Schatten ist nicht nur ein Helfer im Kampf, sondern auch ein Gesprächspartner. Zu jeder Zeit kannst du mit deinem Schatten über einen speziellen Gegenstand im Rucksack - dem eigenen Schatten sprechen. Der Schatten kann dir verschiedene Aufgaben geben, die dir helfen werden, die neue besondere Rüstung, Münzen der Dämmerung und andere besondere Belohnungen zu erwerben.
 
Runensiegel
 
Unter Verwendung dieser Artefakte, die durch die Herren der Welt der Schatten erschaffen wurden, kannst du die Kampfeigenschaften deines Schattens erhöhen.
 

 

klein mittel groß machtvoll
Stärke
Lebenskraft
Mana
Geschicklichkeit
Schutz
Intuition
Initiative
Ausdauer
 
Es existieren 8 verschiedene Siegel, die in 4 Stufen unterteilt sind. Die Arten der Siegel können folgende Eigenschaften des Schattens erhöhen: Stärke, Lebenskraft, Mana, Geschicklichkeit, Schutz, Intuition, Initiative und Ausdauer der Schatten. Ein Siegel von jeder Art kann mehrfach verwendet werden. Die Stufen der Siegel sind klein, mittel, groß und machtvoll.
 
Achtung! Die Siegel jeder Art (egal welcher Stufe) können nicht mehr als einmal pro Level des Schattens ab Level 7 und höher verwendet werden.
 
Insgesamt kann man die Eigenschaften mit den Siegeln nicht öfter als 14 Mal (1 Siegel = 1 Erhöhung der Eigenschaft) erhöhen. Je nach ihrer Qualität gibt es eine Grenze für die Verwendung der Siegel. Zum Beispiel kann das kleine Siegel nicht verwendet werden, wenn die ausgewählte Eigenschaft bereits 5 Mal oder öfter erhöht wurde. Mit dem machtvollenen Siegel können beispielsweise die Eigenschaften bis zu 14 Mal verbessert werden. Mehr über die Beschränkungen erfahrt ihr in der nachfolgenden Tabelle.
 

Stufe des Siegels

Grenze der Verbesserung
klein 5 Siegel
mittel 9 Siegel
groß 12 Siegel
machtvoll 14 Siegel

Je höher die Qualität des Artefakts ist, desto teurer wird es. Um Gold zu sparen, empfiehlt es sich, zuerst die kleinen Siegel zu verwenden und erst auf das nächsthöhere zu wechseln, wenn das Maximum von 5 Siegeln erreicht wurde. Denn nach Erreichen der Grenze wird es nicht mehr möglich sein, die kleinen Siegel zu nutzen.  

Die Anzahl der bereits angewendeten Siegel ist im Menü unter Eigenschaften (Rucksack > Schatten > Eigenschaften) zu finden.
 
 
Neben den normalen Siegeln für die Erhöhung der Kampfeigenschaften gibt es ein besonders großes Siegel - das große Siegel der Fähigkeiten -, das in einem beliebigen Level des Schattens, aber nur einmal verwendet werden kann. Dieses Siegel erhöht die Anzahl der Zellen für die Eigenschaften des Schattens um 1.
 
Abgesehen von vollständigen Siegeln kann man in der Welt Feo auch deren Fragmente finden. Sobald 12 identische Fragmente gesammelt wurden kann daraus ein zufälliges Siegel mit der entsprechenden Qualität zusammengefügt werden.


 
© 2006-2017. Powered by My.Com B.V.
Impressum | Datenschutzerklärung