Suche:


Strafenkatalog

        

Verbotene Ausdrücke
Hacking von Accounts anderer Spieler
Gemeinsame Nutzung von Konten
Manipulierte Kämpfe
Verwendung von Multi Accounts, um Spielbestrafungen zu umgehen
Power-Leveling und Illegaler Handel
Vorgänge auf dem Schwarzmarkt
Zerstörerische Handlung
Verwendung von Drittanbieter-Software
Angriffe auf Wächter und Mentoren
Erpressung, Verleumdung, Täuschung
Benutzung anderer Sprachen als Deutsch

 

Fluch der Armut
Dieser Fluch hindert einen Charakter daran, an Schlachtfeldern teilzunehmen, Berufe zu nutzen, über Auktionen und Post zu handeln, Einladungen zum Beitritt zu einer Gruppe anzunehmen, Energie zu erhalten, Geld von Monstern zu erhalten, Gegenstände an den Händler zu verkaufen, an Kämpfen um den Erdriss teilzunehmen und verringert die Anzahl der von Monstern erhaltenen Gegenstände um 90%. Die Strafe kann nur in den Kerker aufgehoben werden.

 

 
Fluch der Ablehnung
Eine Strafe, die dem Spieler für schwere Verstöße gegen die Spielordnung auferlegt wird. Der Fluch senkt die Wahrscheinlichkeit von Geldgewinnen für das Töten von Monstern um 90% und blockiert den Erhalt von Questgegenständen und anderen Sachen vollständig. Darüber hinaus wird der Zugang zu Börse, Landgut und Post gesperrt. Ebenso ist es unter dem Einfluß des Fluchs nicht möglich zu Handeln, Ressourcen zu fördern, Gruppen beizutreten und bei Clanereignissen teilzunehmen (der Zugang zur Zitadelle, zur Kasse, zum Bankschließfach und zur Clanverwaltung wird versperrt). Auch die Interaktion mit NPCs ist nicht mehr möglich.

 

 

1.  Verbotene Ausdrücke: Informationen, die gegen die Regeln des Chats und des Forums verstoßen und daher für die Verwendung (inklusive, aber nicht ausschliesslich) im Profil des Charakters sowie in Namen von Haustieren, ausgehenden Briefen, Namen von Schlachten, Unterschriften zu Geschenken, Kommentaren zu gespeicherten Schlachten und im Gruppensuchdienst verboten sind:
 

  • Wiederkehrende Werbung
  • Unhöfliche Äußerungen oder Beleidigungen – sowohl direkt als auch indirekt gegenüber anderen Spielern oder der Administration
  • Obszönität, einschließlich Abkürzungen
  • Erwähnung von Drogen und wie sie verwendet werden
  • Erwähnung von Elementen der Pornografie sowie Beschreibung sexueller Beziehungen in jeglicher Form
  • Aufforderung zum Selbstmord
  • Links zu nicht spielrelevanten Inhalten und Projekten
  • Äußerungen nationalistischer Natur und Worte, die zur Aufstachelung von religiösem, nationalem und politischem Hass beitragen
  • Versuche, sich in den PVP-Instanzen auf die Regeln (mit Ausnahme der von der Administration festgelegten Regeln) zu einigen 
 

Die Regeln verbieten auch das Posten von Informationen an Orten, die dafür nicht vorgesehen sind, zum Beispiel kommerzielle Werbung unter dem Namen von Kämpfen und im Gruppensuchdienst.
 

Strafe:
Fluch der Armut mit der Möglichkeit der Aufhebung nach Zahlung einer Geldstrafe. Die Strafe wird von den Wächtern festgelegt und hängt vom Level des Charakters, der Schwere des Verstoßes und der Wiederholung ab:
 

Von Level 1 bis 5 - ab 10
Von Level 6 bis 10 - ab 30
Von Level 11 bis 15 - ab 100
Für Level 16 und höher - ab 200
 

Bei kleineren Verstößen:
Von Level 1 bis 5 - ab 5 
Von Level 6 bis 10 - ab 10
Von Level 11 bis 15 - ab 25 
Für Level 16 und höher - ab 50 
 

Die Administration behält sich das Recht vor, über jeden der oben genannten Verstöße selbst zu urteilen.


 

1.1. Verstoß gegen die Kommunikationsregeln (Chat und Forum): (einschließlich, aber nicht beschränkt auf) Obszönitäten, Beleidigungen oder absichtliches Überfluten der Arbeitsbereiche des Forums. Persönlich von den Wächtern, Moderatoren oder der Administration ausgesprochen.
 

Strafe:

Erstmaliger / geringfügiger Verstoß:
Fluch der Armut 10
 

Wiederholte Verstöße:

Fluch der Armut: 
Von Level 1 bis 5 - ab 25
Von Level 6 bis 10 - ab 50
Von Level 11 bis 15 – ab 75 
Für Level 16 und höher - ab 100
 

Größere Verstöße:
Fluch der Armut: 
Von Level 1 bis 5 - ab 50 
Von Level 6 bis 10 - ab 100 
Von Level 11 bis 15 – ab 250 
Für Level 16 und höher - ab 350
 


1.2. Verbotene Informationen in Gravuren auf Waffen / Rüstung und in Namen von Charakteren

- Obszönitäten, Beleidigungen, Namen von Politikern, Namen von politischen Parteien, Ausdrücke, die zu interethnischen und interreligiösen Hass aufstacheln, Links zu Ressourcen Dritter sowie Namen, die den Namen der Administration im Spiel ähneln.
 

Strafe:
Entzug von Waffen / Rüstungen und Fluch der Armut mit der Möglichkeit der Entfernung für 10 .


Strafen für verbotene Nicknamen:
Permanenter Fluch der Ablehnung im Falle von niedrigstufigen Accounts, neu erstellten Accounts oder Accounts, die nur erstellt wurden, um andere mit ihrem Charakternamen zu beleidigen.
Permanenter Fluch der Armut bei älteren Accounts, die sich geweigert haben, sich innerhalb der vorgegebenen Zeit umzubenennen.


Allgemein: Jede aufgezeichnete Verletzung der Regeln wird bestraft - jedes Geschenk, jede einzelne Beleidigung, jeder einzelne Eintrag in den Charakterinformationen usw.

 

 

2.  Hacking von Accounts anderer Spieler

Einschließlich aber nicht beschränkt auf:

 

  • Versuche (erfolgreich oder erfolglos), die Anmeldedaten eines Spielers zu erhalten
  • Hacken oder Beteiligung am Hacken von Konten des Spiels "Drachenkrieg"
  • Verbreitung von Links zu Ressourcen für das Hacken von Charakteren.
  • Die Verwendung von Charakteren, die zuvor von Angreifern gehackt wurden, sowohl mit dem Ziel, Spielvorteile zu erlangen, als auch ohne dies.
  • Die Verwendung eines Charakters, um dessen Eigentum unwiederbringlich zu zerstören, ohne den Zweck, Vorteile für andere Charaktere zu erlangen.

 

Strafe:
Unbefristeter Fluch der Ablehnung und vollständige Konfiszierung des Eigentums des Charakters.

 

3.  Gemeinsame Nutzung von Konten

Strafe:
Fluch der Ablehnung
Mit der Möglichkeit der Entfernung für (Abhängig vom Charakterlevel): 
 
  • Vom 1. bis 5. Level  50
  • Vom 6. bis 10. Level  150
  • Vom 11. bis 15. Level  300
  • Vom 16. bis 20. Level  500

 

 

4.  Manipulierte Kämpfe oder die Benutzung von mehr als einem Charakter im Kampf (Multiaccounts)

Einschließlich aber nicht beschränkt auf:
 
  • Verstoß gegen die Schlachtfeldanforderungen
  • Kühnheit erschleichen
  • Benutzen von Multiaccount(s) im selben Kampf
  • Teilnahmslosigkeit auf Schlachtfeldern oder das Nichtbeachten der allgemeinen Regeln des Schlachtfeldes

 

Strafe:
Fluch der Ablehnung mit der Möglichkeit der Entfernung ab  50 
Wenn eine Instanz nachgewiesen und als manipuliert angesehen wird, werden andere Erfolge entfernt.
 
 
4.1. Die Verwendung von zweiten Charakteren, um einen Kampfvorteil zu erlangen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
 
  • Die Verwendung von negativen Effekten durch einen Spieler, der mehrere Charaktere kontrolliert, um Spielbeschränkungen zu umgehen und/oder zusätzliche Kampfvorteile zu erlangen, sowohl für kontrollierte Charaktere als auch für Kampfverbündete, unabhängig von der Rasse.
  • Gleichzeitige Anwesenheit von zwei oder mehr Charakteren unter der Kontrolle eines Spielers online, mit der Teilnahme dieser Charaktere an einem Ereignis (einschließlich auf den Schlachtfeldern, Clankriegen und anderen PVP-Events).
     

Für die Zwecke dieses Absatzes ist ein übertragener Charakter jeder Charakter, der zum Zeitpunkt des betreffenden Ereignisses unter der Kontrolle eines dritten Spielers stand.

Die Übertragung eines Charakters oder von Charakteren auf Geräte, von denen aus mehrere Spieler spielen, befreit nicht von der Haftung nach diesem Absatz der Regeln und wird als Verstoß gegen diesen Absatz definiert.

Die Tatsache, dass der Charakter nicht übertragen wurde, wird vom Spieler über den Support-Service des Spiels bestätigt.
 

Strafe:
Fluch der Ablehnung mit der Möglichkeit der Entfernung ab  50

 

4.2. Abgesprochene Kämpfe

Einschließlich aber nicht beschränkt auf:
 

  • Teilnahme an Kämpfen mit vorher bestimmtem Ausgang
  • Aufwertung des Merkmals "Mensch/Magmar getötet" in abgesprochenen Kämpfen
  • Erhöhen von Reputation oder Erfüllung von Quests
     

Strafen:
Fluch der Ablehnung mit der Möglichkeit der Entfernung ab  100.
Die höhe der Geldstrafe erhöht sich bei:

 

  • Wiederholten Verstoß gegen diese Regeln (Rückfall) - das doppelte des Grundbetrages:  200
  • Für weitere Verstöße:
     
    Mehr als 50 Kämpfe - plus  250 zum Grundbetrag der Geldstrafe
    Mehr als 100 Kämpfe - plus  350 zum Grundbetrag der Geldstrafe
    Mehr als 200 Kämpfe - plus  500 zum Grundbetrag der Geldstrafe
    Mehr als 300 Kämpfe - plus  1200 zum Grundbetrag der Geldstrafe

 

Spielern, die an "abgesprochenen" Kämpfen teilnehmen, werden verdiente Reputationspunkte, Errungenschaften, Skalps sowie um abgeschlossene Quests wieder abgezogen. Sie sind somit gezwungen, alle Errungenschaften erneut abzuschließen und die Quests werden zurückgesetzt, die sie als Ergebnis solcher Kämpfe abgeschlossen haben.

 

5.  Verwendung von Multiaccounts, um Spielbestrafungen zu umgehen

Einschließlich aber nicht beschränkt auf:
 
  • Bereicherung eines Charakters auf Kosten eines anderen Charakters, der von einem Spieler kontrolliert wird
  • Die Verwendung von Segnungen, Amuletten, Stärkungszaubern und anderen Effekten durch einen der kontrollierten Charaktere auf einen anderen, der von demselben Spieler kontrolliert wird
  • Umgehung von Auktions- oder Tauschbeschränkungen
  • Verwendung eines Charakters der anderen Rasse, um die Beschränkung der Kommunikation zwischen den Rassen zu umgehen
  • Verwendung von Einzelspieler-Charakteren, um Gegenstände für primäre und sekundäre Berufe zu erhalten
  • Verwendung von Multi-Charakteren anderer Rassen für Vergeltungsaktionen
  • Aufbewahrung von Gegenständen im Inventar eines Multi-Accounts
  • Verwendung von Amuletten der Wiederbelebung durch Multiaccounts
  • Nutzung von Multiaccounts zur Umgehung von Forum/Chat-Banns
  • Verwendung von Multi-Accounts zum Ausspionieren von Standorten der gegnerischen Rasse
  • Versuch, die Sprachbarriere im Chat zu umgehen

 

Strafe:
Fluch der Ablehnung mit der Möglichkeit der Entfernung von  10  -  500 für den Haupt- und Multiaccount.
 
 
 

6.  Power-Leveling: freie Übertragung von Spielgeld und/oder Gegenständen, die die unten beschriebene Levelgrenze des Empfängers (Power-Leveling-Grenze) überschreitet und nicht in Raten von mindestens 10% des Gesamtdarlehens alle 10 Tage zurückgezahlt wurde.

Die Power-Leveling-Grenze gilt als überschritten und strafbar, wenn die Gesamtsumme des kostenlos übertragenen Spielgeldes/Gegenstandes/Gegenstände höher ist als:

 

 100 für Charaktere der Level 1 - 4

 200 für Charaktere der Level 5 - 6

 600 für Charaktere der Level 7 - 8

 800 für Charaktere der Level 9 - 10

 1000 für Charaktere der Level 11 - 12

 1500 für Charaktere der Level 13 - 15

 2000 für Charaktere der Level 16 - 18

 2500 für Charaktere der Level 19 - 20

 

Die Berechnung der unentgeltlichen Übertragungen erfolgt ab dem Zeitpunkt der Charaktererstellung nach dem Prinzip der Periodenabgrenzung. Die Regel gilt nicht für die Feststellung des Erhalts von Werten von sekundären und/oder gehackten Charakteren sowie von Charakteren, die Programme von Drittanbietern verwenden.


Achtung! Unentgeltliche Übertragungen umfassen auch Transaktionen, die darauf abzielen, Spielbeschränkungen zu umgehen, wie z.B. ein Geschenk, das gegen soziale Normen und Regeln verstößt, für einen anderen Spieler zu machen!
 

Strafe:
Fluch der Ablehnung / Fluch der Armut
Für den Empfänger von Gegenständen/Geld:  150 Fluch der Ablehnung + Summe des ungleichen Handels als Fluch der Armut
Für den Zwischenhändler  100 Fluch der Ablehnung
Für den Sender  100 Fluch der Ablehnung

 

6.1. Unerlaubte Bereicherung auf Kosten eines anderen Charakters.
Entgegennahme materieller Werte von einem Charakter ohne die Zustimmung des Besitzers dieses Charakters einzuholen.


Strafe:
Fluch der Ablehnung  150 + Summe des ungleichen Handels als Fluch der Armut

 

7.  Vorgänge auf dem Schwarzmarkt

Einschließlich aber nicht beschränkt auf:
 

  • Versuche, Spielcharaktere/Gegenstände/Geld für echtes Geld zu verkaufen/zu kaufen/zu vermitteln


Strafe:
Fluch der Ablehnung mit der Möglichkeit der Entfernung ab  500 + Fluch der Ablehnung mit Summe der übertragenen Gegenstände/Wert des verkauften Accounts (5%) + Fluch der Armut mit 1 Monat Abklingzeit für verkaufte Accounts


Die Administration und der Orden der Wächter behalten sich das Recht vor, die Höhe der Geldstrafe im Falle eines Rückfalls zu erhöhen.

 

8.  Zerstörerische Handlung

Einschließlich aber nicht beschränkt auf:
 

  • Obszöne und beleidigende Äußerungen gegenüber den Machern des Projekts "Drachenkrieg" und in Bezug auf das Spiel als Ganzes
  • Handlungen, die sich negativ auf die Entwicklung des Projekts auswirken
  • Die Androhung von physischer Gewalt im realen Leben
  • Aufstachelung zu nationalem, religiösem oder sonstigem Hass (bei Vorliegen mildernder Umstände können der Spielfigur während des gesamten Spiels einmal Flüche gemäß Absatz 1 auferlegt werden)
  • Verfolgung von Mitarbeitern (Hilfsstrukturen) der Administration des Spiels bei der Ausübung ihrer offiziellen Pflichten
  • Falsche Anschuldigungen gegenüber den administrative Hilfsstrukturen des Spiels sowie die Verbreitung von Lügen und falschen Informationen über Mitglieder der Hilfsstrukturen.
  • Missbrauch von Spielfehlern (Bugs)
  • Jeder Verstoß, der unter den Verhaltenskodex Art. 9


Strafe:
Fluch der Ablehnung (mit der Möglichkeit der Entfernung ab  500 )


Die Administration und der Orden der Wächter behalten sich das Recht vor, die Höhe der Geldstrafe im Falle eines Rückfalls zu erhöhen.

 

8.1. Verletzung der Angriffsregel


Angriffe auf andere Spieler müssen in Übereinstimmung mit den Angriffsregeln erfolgen, diese sind hier zu finden.

 

Strafe:
  • 1. Regelverstoß - 3 Tage Fluch der Armut, keine Freikaufmöglichkeit
  • 2. Regelverstoß - 5 Tage Fluch der Armut, keine Freikaufmöglichkeit
  • 3. Regelverstoß - 10 Tage Fluch der Armut, keine Freikaufmöglichkeit
  • 4. Regelverstoß - 15 Tage Fluch der Armut, keine Freikaufmöglichkeit
  • 5. Regelverstoß - 30 Tage Fluch der Armut +  200, keine Freikaufmöglichkeit
  • Ab dem 6. Regelverstoß - 30 Tage Fluch der Armut, keine Freikaufmöglichkeit (bishin zu max. 90 Tage Abklingzeit) +  500 x für jeden Verstoß
 

Die Strafe wird für jeden aufgezeichneten Regelverstoß verhängt - jeden Angriff, jeden einzelnen negativen Effekt usw. Außerdem werden für jeden "neuen" Verstoß nach dem 6. Regelverstoß 30 Tage hinzugefügt.
 

 

9.  Verwendung von Drittanbieter-Software

Einschließlich aber nicht beschränkt auf:
 

  • Verwendung von Software von Drittanbietern, die es ermöglicht, Ressourcen zu sammeln
  • Verwendung von Software von Drittanbietern, die es ermöglicht, automatisierte Spielaktionen durchzuführen
  • Nutzung von Software von Drittanbietern, die den Kampf gegen Monster/PvP ermöglicht
  • Nutzung von Drittanbieterprogrammen zum Handeln und Anbieten von Dienstleistungen
  • Erhalt von Spielwerten von Charakteren, die Programme von Drittanbietern verwenden, kostenlos oder zu einem Preis, der um mehr als 25% vom Markt abweicht



Strafe:
Fluch der Ablehnung mit der Möglichkeit der Entfernung:

Bis Level 10 ab  1000

Ab Level 11 ab  2000

 

 

10.  Angriffe auf Wächter, Mentoren oder andere Strukturmitglieder als Vergeltung für ihre Arbeit, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schweigeflüche, Angriffsaufrufe, Angriffe und Flüche.

Strafe:
Fluch der Ablehnung mit der Möglichkeit der Entfernung:


Bis Level 10 ab  50
Ab Level 11 ab  150 
Ab Level 16 ab  300 

 

 

11.  Erpressung, Verleumdung und Täuschung

Siehe auch Spielregeln § 11., 15. und Nutzungsbedingungen (https://documentation.my.games/terms/mygames_eula) Artikel 3.4 und 5.

Erpressung ist der Akt der Bedrohung eines Spielers durch ständige Angriffe / Durchführung der Angriffe mit dem Ziel, das Spielgeld und/oder Eigentum des Spielers zu nehmen, bis die Forderung des Täters erfüllt ist.

Erpressung sollte nicht mit Schuldeneintreibung verwechselt werden. Da es keine Handelsverträge mehr gibt und die Spieler ihr Spielgeld/ihren Besitz auf eigenes Risiko verleihen, können sie jede geeignete Spielmethode wählen, um das geliehene Geld/den geliehenen Gegenstand zurückzugeben. Schulden von anderen Servern haben keinen Einfluss auf den DE-Server.

Strafe: 
ab  500, wenn fortgesetzt - endloser Fluch der Ablehnung.



11.1. Täuschung, Betrug, Verleumdung, Irreführung anderer Spieler, Erpressung, Weitergabe von persönlichen Daten:
 

  • Verleumdung, d.h. die Verbreitung von Informationen, die die Ehre und Würde der Mitarbeiter der Verwaltung oder der administrativen Spielstrukturen herabsetzen oder deren Ruf untergraben, ohne Beweise zu liefern
  • Täuschung von Spielern, um einen Gegenstand zu erhalten oder zu verkaufen, indem seine Eigenschaften oder sein Wert unterschätzt oder übertrieben werden
  • Abschluss einer Transaktion unter Verletzung der Handelsregeln außerhalb der Spanne von + - 25 % des Marktpreises
  • Täuschung, Falschdarstellung, Verheimlichung von Informationen gegenüber der Spielleitung oder dem Orden der Wächter
  • Täuschung, Irreführung von Spielern durch Aussagen im Namen der Administration
  • Fälschung von Beweismitteln in einem Verfahren
  • Erpressung von Wertgegenständen, deren Erwerb nur für Diamanten möglich ist
  • Verbreitung von Informationen oder Links zu Seiten, die persönliche Informationen über andere Spieler und Dritte enthalten, ohne die Zustimmung dieser Personen.

 

Strafe:
Fluch der Ablehnung für Verleumdung, Betrug, Fälschung von Beweisen ab  100.
Für den Abschluss von Transaktionen auf der Grundlage der Verletzung der Regeln des Handels und / oder Täuschung des Spielers - Rückgängigmachen der Transaktion, und wenn dies nicht möglich ist, Beschlagnahme der Werte in Höhe des Schadens.
Für Erpressung und Weitergabe von persönlichen Daten ab   150 + Fluch des Schweigens für 1 Monat.

 

12.  Benutzung anderer Sprachen als Deutsch

Strafe:
Fluch der Ablehnung mit Freikaufgebühr: ab  50

 
 
* Der obige Text ist eine Grundlinie für Spielstrafen und deren Anwendung. Die Spielleitung behält sich das Recht vor, Spielstrafen in jedem Einzelfall zu ändern.
 
 
Letzte Aktualisierung: 17/04/2023


 

©  Published by MY.GAMES B.V. All rights reserved.
All trademarks are the property of their respective owners.
AGB | Datenschutzerklärung | Technischer Support