Online Game Drachenkrieg

Freedom

Wappen

Information

Mitglieder

Satzung

Chronik
  Freedom
Es waren düstere Zeiten – Es herrschte Zwietracht zwischen den Clans der Magmaren. Ideale der stolzen Kriegerrasse gerieten in Vergessenheit und Fehden untereinander führten zu zahlreichen Niederlagen. Euphorische Siegeshymnen verstummten in den Schänken. Die einzigen, schauerlichen Gesänge waren Todesschreie der sterbenden und verletzten Krieger.

Die Menschen zwangen Magmaren unter das Joch ihrer Herrschaft. Lange Zeit änderte sich nichts daran, bis zu einem schicksalhaften Abend, der dieses Joch bald schon beenden sollte. In einer heruntergekommenen, unbekannten Schänke lag etwas in der Luft. Es fühlte sich wie Aufbruch zu etwas Großem an, einem Fest... oder doch einer Schlacht? Es war ungreifbar, aber jeder Anwesende konnte es spüren. Plötzlich trat aus der Dunkelheit eine unbekannte Schöne hervor, die wie eine Göttin des Todes aussah. Sie blickte auf die verstummten Krieger, und hauchte in den Raum ein einziges Wort:

Freedom!

Etwas magisches lag in ihrer Stimme, etwas, was allen Magmaren das Feuer in ihren Adern aufflammen lies. Von Magmar zu Magmar, vom Dorf zu Dorf und von Stadt zu Stadt verbreitete sich das Wort der Unbekannten. Der Klang des Wortes wurde immer lauter, immer wütender, immer bedeutender und zuletzt wurde es zu einem Schlachtruf des Wiederstandes! Dieses Wort wurde zu einer Fahne, unter der sich Verteidiger von Chair versammelt haben. Die Krieger legten endlich die Ketten ab und vergaßen alte Fehden.

Ein neuer Clan mit einer noch nie da gewesenen Stärke und Hartnäckigkeit wurde geboren. Dieser Clan beherrschte die Gegner in Schlachten und Kämpfen nach belieben. Ein glorreiches, furchtloses Bündnis, das den Magmaren ihre Ehre und Würde zurück gab.

Die Menschen gerieten ins Wanken und wichen zurück, so weit zurück, dass sie die einst besetzten Länder wieder verlassen mussten. Die ruhmreiche Zeit der Menschen war nun vorbei und bis heute haben sie es nicht geschafft, die Magmaren wieder zu unterdrücken. Die Siegeshymnen der Magmaren begleiteten die Menschen auf der Flucht nach Hause und bis heute lassen diese Melodien schwache Menschenherzen erzittern.

Obwohl der ewig dauernde Krieg viele Opfer hinterließ, kämpfen Magmaren und Menschen bis heute ihren Kampf um die Herrschaft über zwei Kontinente. Heute noch geistert unter den Menschen die finstere Sage über eine unbekannte Schöne und das, von ihr geflüsterte, beeindruckende Wort:

Freedom!