Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drachenkrieg MMORPG Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Sonntag, 13. September 2020, 12:41

Im ABO Blutgruppensystem können Leute der Gruppe O+ ihr Blut an alle spenden.
Welche Blutgruppe (Rhesus angebeben) kann Plasma an alle spenden?


[Wenn A Friend antwortet, muss er auch den genauen Grund geben ;)]

62

Sonntag, 13. September 2020, 13:01

Blutgruppe 0:
Empfänger mit Blutgruppe 0 sind Universalempfänger, sie können Plasma aller Blutgruppen erhalten, da sich auf ihren roten Blutkörperchen keine Antigene befinden, die mit den ggf. enthaltenen Antikörpern in Konflikt geraten könnten. Umgekehrt kann das Plasma von Spendern mit Blutgruppe 0 nur an Empfänger mit derselben Blutgruppe gehen, da es A- und B-Antikörper enthält.

Blutgruppe A:
Empfänger mit Blutgruppe A haben auf ihren roten Blutkörperchen das Antigen A. Sie können also nur Plasma enthalten, das keine A-Antikörper enthält, also Plasma der Blutgruppen A und AB. Das Plasma von Spendern mit Blutgruppe A enthält B-Antikörper und dann daher nur an Empfänger mit Blutgruppe A oder 0 gehen.

Blutgruppe B:
Empfänger mit Blutgruppe B haben auf ihren roten Blutkörperchen das Antigen B und können daher nur Plasma enthalten, das keine B-Antikörper enthält (Spender-Blutgruppe B oder AB). Das Plasma von Spendern mit Blutgruppe B enthält A-Antikörper und dann daher nur an Empfänger mit Blutgruppe B oder 0 gehen.

Blutgruppe AB:
Empfänger mit Blutgruppe AB haben auf ihren roten Blutkörperchen beide Antigene: A und B. Sie dürfen deshalb nur Blutplasma mit Blutgruppe AB erhalten, in deren Blutplasma keinerlei Antikörper vorhanden sind. Umgekehrt sind Plasmaspender mit Blutgruppe AB Universalspender, ihr Plasma ist, da es eben keine Antikörper enthält, für alle Empfänger geeignet.

63

Sonntag, 13. September 2020, 13:13

In welche 4 Abschnitte kann man den Magen einteilen?

64

Sonntag, 13. September 2020, 13:27

In welche 4 Abschnitte kann man den Magen einteilen?


1. Pars cardiaca (Kardia, Mageneingang)

2. Fundus gastricus (Magenfundus)

3. Corpus gastricum (Magenkörper)

4. Pars pylorica (Magenausgang): Antrum pyloricum, Canalis pyloricus und Pylorus.

65

Sonntag, 13. September 2020, 13:44

Was ist der Hba1c Wert und wer sollte ihn regelmäßig kontrollieren?

66

Sonntag, 13. September 2020, 14:03

Blutgruppe 0:
Empfänger mit Blutgruppe 0 sind Universalempfänger, sie können Plasma aller Blutgruppen erhalten, da sich auf ihren roten Blutkörperchen keine Antigene befinden, die mit den ggf. enthaltenen Antikörpern in Konflikt geraten könnten. Umgekehrt kann das Plasma von Spendern mit Blutgruppe 0 nur an Empfänger mit derselben Blutgruppe gehen, da es A- und B-Antikörper enthält.

Blutgruppe A:
Empfänger mit Blutgruppe A haben auf ihren roten Blutkörperchen das Antigen A. Sie können also nur Plasma enthalten, das keine A-Antikörper enthält, also Plasma der Blutgruppen A und AB. Das Plasma von Spendern mit Blutgruppe A enthält B-Antikörper und dann daher nur an Empfänger mit Blutgruppe A oder 0 gehen.

Blutgruppe B:
Empfänger mit Blutgruppe B haben auf ihren roten Blutkörperchen das Antigen B und können daher nur Plasma enthalten, das keine B-Antikörper enthält (Spender-Blutgruppe B oder AB). Das Plasma von Spendern mit Blutgruppe B enthält A-Antikörper und dann daher nur an Empfänger mit Blutgruppe B oder 0 gehen.

Blutgruppe AB:
Empfänger mit Blutgruppe AB haben auf ihren roten Blutkörperchen beide Antigene: A und B. Sie dürfen deshalb nur Blutplasma mit Blutgruppe AB erhalten, in deren Blutplasma keinerlei Antikörper vorhanden sind. Umgekehrt sind Plasmaspender mit Blutgruppe AB Universalspender, ihr Plasma ist, da es eben keine Antikörper enthält, für alle Empfänger geeignet.



tja, du antwortest direkt auf die Frage nicht.
Antwort war einfach AB+ oder AB-

[sry, dass ich erst jetzt antworten kann: Ich war auf internationalem SF und Zugriff zum Forum wurde mir verweigert ^^)

67

Sonntag, 13. September 2020, 14:22

Neue Aufgabe/Frage:

Unterscheiden Sie kurz die golgenden Begriffe:

1. Genotyp,
2. Plasmotyp,
3. Idiotyp und
4. Phänotyp.

Viel Spaß und viel Erfolg! :)

68

Sonntag, 13. September 2020, 14:23

golgenden = folgenden (sry, Schreibselfehler^^)

69

Sonntag, 13. September 2020, 14:29

1. Gesamheit der Genen eines Organismus

2. Der vom Cytoplasma übertragene Anteil des Genoms

3. Charakteristische variable Region eines Antikörpers oder eines T-Zell-Rezeptors

4. Menge aller Merkmale eines Organismus (physiologisch, morphologisch, Verhalten), wobei nicht nur die Genetik sondern auch die Umwelt einen Einfluss haben.

70

Sonntag, 13. September 2020, 14:31

Was ist der Hba1c Wert und wer sollte ihn regelmäßig kontrollieren?

da keiner meine Frage beantworteten konnte hier die Lösung.
Der Hba1c Wert ist der Langzeitblutzucker. Dieser sollte von Diabetikern regelmäßig kontrolliert werden.
Im normalfall sollte dieser bei 6 bis 7 mmol/l liegen.

71

Sonntag, 13. September 2020, 14:45

Ist mir leider zu ungenau, da die Abgrenzungen zueinander (Unterschiede) kaum gegeben sind!

72

Sonntag, 13. September 2020, 14:50

In welche 4 Abschnitte kann man den Magen einteilen?


1. Pars cardiaca (Kardia, Mageneingang)

2. Fundus gastricus (Magenfundus)

3. Corpus gastricum (Magenkörper)

4. Pars pylorica (Magenausgang): Antrum pyloricum, Canalis pyloricus und Pylorus.


Richtig!

73

Sonntag, 13. September 2020, 14:53

Hier ist die Auflösung:

1. Die Gesamtheit aller Gene im Zellkern bezeichnet man als den Genotyp,
2. Der Gesamtheit der nicht in den Chromosomen liegenden Erbanlagen bezeichnet man als den Plasmotyp,
3. Der Genotyp und der Plasmotyp zusammen ergeben den Idiotyp,
4. Der Phänotyp ist das Erscheinungsbild des Organismus. Der Phänotyp wird durch den Idiotyp im Zusammenspiel mit den Umwelteinflüssen bestimmt.

74

Sonntag, 13. September 2020, 15:20

Wie viele chromosomen hat der Mensch :)

75

Sonntag, 13. September 2020, 15:34

Der Mensch hat 24, aber der Mann und die Frau haben je 23. Du willst wohl 23 als Antwort ^^

76

Sonntag, 13. September 2020, 15:39

Wobei hinzugefügt werden muss, dass es ich jeweils um Paare handelt, also 46.

77

Sonntag, 13. September 2020, 15:41

Wobei hinzugefügt werden muss, dass es ich jeweils um Paare handelt, also 46.
46 ist richtig werde aber demnächst deine antworten so werten wie du andere ...

78

Sonntag, 13. September 2020, 15:51

Bleiben wir bei den Chromosomen.

Das Chromosom X wird von der Mutter geerbt, das Y von dem Vater.
Was wird noch nur von der Mutter geerbt?

79

Sonntag, 13. September 2020, 15:55

Bleiben wir bei den Chromosomen.

Das Chromosom X wird von der Mutter geerbt, das Y von dem Vater.
Was wird noch nur von der Mutter geerbt?

Die Mutter erbt nichts mehr! Sie vererbt höchstens.

80

Sonntag, 13. September 2020, 15:56

Ah, sry, wohl wie kaufen und verkaufen ^^

=>
Das Chromosom X wird von der Mutter vererbt, das Y von dem Vater.
Was wird noch nur von der Mutter vererbt?