Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drachenkrieg MMORPG Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

 Equilibrium of Elysium  Morphus [9] 

Fortgeschrittener

  • »Morphus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler Abi-/Maturastufe

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 17. März 2019, 11:14

Warum findet jeder Rüstungsschutz so wichtig?

Bevor Ihr hier einfach drunter schreibt das Rüstungsschutz sehr wohl wichtig ist - weil ja sonst die Rüstung kaputt geht...
lest euch den Thread mal durch und denkt mal bitte über folgende Argumente nach - macht euch eure eigene Meinung!

  • Gürtel, Ringe und Amulette sind vom System aus unkaputtbar.

  • Harze für Bogen und Köcher sind problemlos mit Gold erspielbar - einfach Bogenschützenmarken am Jahrmarkt kaufen und im Tauschzelt eintauschen.

  • Das "kaputteste" Rüstungsteil das ich besitze ist auf 30/43, das ist mein blaues Jaguar-Schwert das vor mir schon zwei andere Besitzer hatte.*


  • Allgemein betrachtet nutzt Rüstungsschutz nur den "besonderen" Rüstungsbesitzern etwas (rote Waffen, Rüstung, Bögen - Ujar Rüstung, etc.)


Fazit:
"Normale Spieler" die mit normaler Rüstung (grün,blau,lila) spielen, brauchen eigentlich keinen Rüstungsschutz.

Frage meinerseits:
Für wen ist Rüstungsschutz tatsächlich wichtig? Eigentlich nur für die, die mit roter Rüstung / roten Waffen / Ujar Rüstung / etc. - Das sind aber die Spieler, die in der Regel so dolle buffen, dass sich anschließend keiner mehr traut anzumelden und definitiv die Minderheit der Spieler hier - oder wie seht ihr das?

*Ich hab mir das mal ausgerechnet - ich kann noch 933x mit meinem Schwert sterben, unter der Annahme dass mein Schwert jedes mal eins abbekomt - was wie wir alle wissen eher unwahrscheinlich ist, durch grünes Premium verlieren maximal 3 Teile Haltbarkeit - ich habe aber 19 Rüstungsteile auf die sich der Schaden zufällig verteilt.

Ich freue mich schon auf eure Meinung dazu!

LG Morphus :thumbsup:
Der Krieger Morphus streift durch die Weiten Feosauf der Suche nach Unterstützern um Weihanchtsmann zu werden und die Bevölkerung Feos zu beschenken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meeri« (17. März 2019, 16:44)


2

Sonntag, 17. März 2019, 11:45

Ich sage mal nur eines zu deinem Posting:

korrekt :thumbup:


Nette Grüße
EXCALIBURA
Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten. :whistling:

3

Sonntag, 17. März 2019, 13:31

unglaublich...aber ich stimme der hellen seite vollkommen zu! ich selber habe auch rote waffen(2/1)/bogen(2/1) mit hbk und ujaar(schon meine 3ten)...ich geb n *edit* auf unzerstoerbarkeit...klar is n nettes feature...sollte aber echt rausgenommen werden,weil so werden sf erst recht nicht belebt...in meinem lvl heult jeder rum und keiner meldet mehr wegen einem spieler...wenn jetzt noch durchgehend unzerstoerbarkeit ist...ja prost :D

daumen hoch...endlich mal welche die dagegen sind^^
Alles Doof -.-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meeri« (17. März 2019, 16:45) aus folgendem Grund: Wortwahl


4

Sonntag, 17. März 2019, 14:08

Es tut weh es zu gestehen, aber ich bin in dem Punkt mit Morphus völlig einverstanden ;)

5

Sonntag, 17. März 2019, 16:21

Stimme zu, braucht es nicht, wenn man nicht stirbt verliert man auch keine HBK

6

Sonntag, 17. März 2019, 17:43

jepp kann weg der Schutz =)

7

Sonntag, 17. März 2019, 21:02

Ja, an sich könnte der Rüstungsschutz weg, aber so, wie es derzeit aussieht, ist ohne Rüstungsschutz einfach überhaupt nichts mehr los auf irgendeinem SF.

Offenbar lockt der Rüstungsschutz "mehr" (bleiben ja dennoch wenige) Leute an, als irgendetwas anderes. Auch Chancenanpassung (s.SF der Gleichen) zieht offenbar nicht so wie Rüstungsschutz.

Nehmt den Rüstungsschutz weg und es bleibt nur mehr der harte Kern, der irgendwann auf ein SF geht.

Traurig, aber scheint bei uns so zu sein.

8

Sonntag, 17. März 2019, 21:41

Der Rüssischutz muss ja nicht gleich abgeschafft werden - schon jetzt sind die roten Teile auf Waffen und Bogen begrenzt -, er soll nur nicht überbewertet werden, wie du hier schön darlegst.

Vergiss nicht, dass es auch fürs Verlieren Kühnheit gibt, gegen Weihnachtsbäume summieren sich die Niederlagen schnell, und tot liegen zu bleiben ist verpönt / wird sanktioniert. Obwohl man ewig brauchen würde, seine Rüssi ganz zu schrotten, kann ich nachvollziehen, wieso sich da Resistenzen entwickeln, sich in voller Montur mehrfach hintereinander umnieten zu lassen.

Logisch gesehen hast du vollkommen Recht, aber für wen gilt schon pure Logik/Vernunft durchweg als Massstab? ;)

9

Montag, 18. März 2019, 15:20

Das einzige Rüssiteil das mich kratzt ist mein roter Bogen da mein Repurating noch nicht für den Lila Bogen reicht...
Den Bogen kann ich mir nur alle paar Monate zusammenbasteln und der geht doch schneller kaputt als einem lieb ist, wenn man sich mal an das Teil gewöhnt hat und ansonsten mit einem grünen / blauen rumläuft fehlt mir einfach der Schlagpfeil :D

Ansonsten stimme ich mit Morphi auch voll und ganz überrein die anderen Teile sind praktisch schon jetzt unkaputtbar.
Die zusätzliche Kühnheit am WE zieht mich da mehr an als der Rüssischutz...

10

Mittwoch, 20. März 2019, 08:56

´*meld* ich hab ein gaaaaanz tolles Argument warum er wichtig ist.

Du könntest auf dem SF stehen, müsstest reparieren. das kostet Zeit. Und wenn Du zusätzlich auch noch Pleite wärst, ziemlich Nerven :)

Ansonsten zählt wohl nur das Argument der Bequemlichkeit...

Aber wenn Du Titanensachen benutzt, wirst Du feststellen, das diese überdurchschnittlich viel abbekommen, genauso wie seltene, rote Setteile, Taschen usw.

Rüstungsschutz ist denke ich noch ein liebgewordenes Relikt aus Zeiten, als es nicht alle paar Wochen alles nachzukaufen gab.
Willst du den Charakter eines Menschen kennenlernen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln