Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drachenkrieg MMORPG Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 31. Dezember 2018, 16:41

Was ist wichtig in dem Game, was muß man unbedingt beachten

Hallo liebe Gemeinde,

habe mich gerade für dieses Spiel registriert und fange somit komplett neu an.
Ausserdem bin ich mit über 65 Jahren nicht mehr der jüngste und auch mit Computerspielen kein Profi. Soll heißen das ich komplett neu bin und in meinem hohen Alter jetzt mit dem Zocken anfange.

Nun meine Frage: Habt ihr für mich einige Tipps und Tricks wie man das hier spielt.
Auf was muß ich rücksicht nehmen, was ist zu beachten etc.

Hoffe auf reichlich information über das Game, damit ich das auch recht lange spielen werde.

Ich habe vor ewigen Jahren schon mal was von dem Spiel gehört oder gelesen, das man viel nackt, also ohne Rüstung kämpfen soll, um so langsam wie möglich zu leveln. Wie gesagt das hab ich mal vor zig Jahren gehört oder gelesen, ist das noch aktuell ???

Hatte zwar schon damals Interesse an dem Game nur leider aus beruflichen Gründen nie Zeit das Spiel zu spielen. Nun jetzt hab ich die Zeit und aus dem Grunde bin ich jetzt auch hier.

Hoffe ihr könnt mir da einige Tipps geben

OpaAndy

2

Montag, 31. Dezember 2018, 17:00

Hallo Andy,

Das kommt darauf an, wie du das Spiel spielen möchtest. Möchtest du nur gegen Monster kämpfen? Oder möchtest du auch gegen andere Spieler kämpfen und bestehen?

http://warofdragons.de/info/library/ <- in der Bibliothek steht zwar nicht alles, aber vieles kann man dort finden; zum Nachschlagen oder mal Reinlesen.

Drachenkrieg ist ein durchaus sehr komplexes Spiel, also nicht verzweifeln wenn dich die eventuelle Informationsflut überrollt ^^

~Gos
Gosgosh lautet mein Name; nicht gogosh, nicht goshgosh, nicht gosgos, nicht gohgosh, nicht goshgos...und dergleichen :smile: Danke

3

Montag, 31. Dezember 2018, 17:10

Kann mich nur gosgosh anschliessen. Nie die Geduld verlieren, denn am Anfang wird einem vieles sehr zäh vorkommen. Aber da mussten wir alle durch.

Heute kannst Du zwar einiges durch geschicktes Einzahlen verkürzen, aber vieles musst du dir doch mühselig erkämpfen oder ersammeln.

Und wenn nicht weiterkommst, einfach im Forum fragen oder direkt einen Mentor oder Spielhelfer auf Humi-Seite fragen. Oder auch mal einen Mitspieler, wenn beide nicht vorhanden sind. Es gibt zwar nette Spieler, die dann einen einfach ignorieren und weiterrennen, aber der größte Teil ist hilfsbereit und hilft dir sicher weiter.

4

Montag, 31. Dezember 2018, 17:16

Dann sag ich mal ganz lieb danke erstmal.

Und wie war das mit dem leveln ? Soll man schnell oder langsam leveln ??
Wie schon geschrieben, hatte ich mich mal vor zig Jahren schon für das Game interessiert und per google und forum schlau gemacht. Und da meine ich was gelesen zu haben das es vom Vorteil ist langsam zu leveln und nackt zu kämpfen oder wie es damals hiess nackt farmen glaub ich.
Und wenn ich mich richtig erinnere war das damals auch von einem russischen Betreiber. Oder vertue ich mich da ?

Nur wie gesagt hatte ich damals dann doch nicht die Zeit für das Game und deswegen bin ich auch nie zum spielen gekommen.

5

Montag, 31. Dezember 2018, 17:26

Hallo OpaAndy,

Alles was man in diesem Game beachten muss/sollte zu schreiben ist nahezu unmöglich ^^
Ich versuche dir mal eine grobe Zusammenfassung zu geben. Solltest du die Geduld und Lust haben kann ich auch sehr empfehlen als Refferall jemandes anzufangen, da viele Spieler dann eher bereit sind dir zu helfen und Tipps zu geben. Allerdings musst du dich dann neu registrieren, und zumidnest bei uns Magmaren gibt es auch so ein Haufen hilfsbereiter Spieler (denke mal is bei euch Humis ähnlich).


Mit deiner Vermutung liegst du auch teilweise richtig. Allerdings bringt dir reines "EP sparen" nichts wenn du keinen Plan hast, und umgekehrt musst du es auch nicht tun wenn du einen guten Plan hast der dies nicht beinhaltet. Als Faustregel würde ich sagen "Quests die viel EP geben aber wenig andere Belohnungen sind schlecht. Quests mit viel EP und viel Belohnung gut. Quests mit wenige EP und wenig Belohnung eher schlecht. Quests mit viel belohnung und wenig EP gut."

Desweiteren wenn du Monster tötest dann möglichst nur mit vielen Buffeffekten, da du damit schneller bist und weniger EP bekommst und weniger Elixiere brauchst.

Berufe (Fischer+Hexer, Geologe+Juwelier, Kräutekundler+Alchemist)kannst du ab lvl 3 erlernen und stellen eine gute alternative zum jagen da bei der du ohne Erfahrungspunkte Ressourchen sammelst welche du für gold verkaufen kannst.

Generell gilt, Gold ist in diesem Spiel meist knapp (zumindest bei mir^^) und deshalb immer gut zu haben.

Weiters gibt es auch noch diverse Reputationen die dir immer ab einem gewissen Level zugänglich sind (manchmal auch nur bis zu einem gewissen Punkt bevor du sie dann in einem anderen level weitermachen musst). Eine Übersicht dazu findest du hier:
http://warofdragons.de/info/library/index.php?obj=cat&id=10150&page=2
Generell gilt, je näher du bei der maximalen Reputation verschiedenere Fraktionen in deinem levle bist, desto besser. (Natürlich ist manches wichtiger und anderes weniger wichtig, aber das wäre etwas viel zum so schreiben).

PvP ist der nächste Aspekt dieses Spiels, welcher meist von "Elite Spielern" sehr dominiert wird. (Nicht immer, auch die müssen schlafen^^) Um dir dazu alles zu erklären würde es leider etwas lange dauern, aber so im allgemeinen willst du ähnlich wie bei der Reputation versuchen deinen "Kühnheitsrang" (PvP Punkte) möglichst hoch zu halten, da er dir Zugang zu starken Waffen und Rüstungen bietet.
http://warofdragons.de/info/info/index.php?obj=cat&id=58&page=4 - Hier wieder eine grobe Übersicht (leider nicht sehr aktuell aber damit du eine Idee hast was es da alles gibt).

Gleich als Überleitung, Rüstung ist in diesem Spiel sehr sehr wichtig! Eine starke Rüstung mit guten Runen/Einfassungen/Symbolen wird im PvP fast unerlässlich sein! (neben Buffs, ähnlich wie bei Monstern) Eine "grüne Wertigkeit" auf deiner Rüstung ist für Monsterkämpfe das absolute Minimum, eine "blaue Wertigkeit" für PvP. (Natürlich geht weniger aber da kommt dann das Problem, dass du viel EP bekommst, wenig gold machst und im PvP aufs Maul bekommst). Am Anfang etwas schwer zu bekommen, aber mit etwas Geduld beim sammeln und jagen mit zumindest grüner Rüstung ist dies schaffbar.

Zu guter letzt möchte ich noch anmerken, dass ein "Clan" super wichtig ist für Anfänger! Da sind meist Spieler dabei die sich besser auskennen und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. (Hoffentlich) Bringt natürlich (meistens) auch Verüflichtungen mit sich, aber die sind marginal im Vergleich zu den Vorteilen die ein Clan bietet. (Meiner meinung nach zumindest)


Ich hoffe ich konnte dir mit meinem Text helfen! Solltest du Lust haben auf die dunkle Seite zu kommen und neu anzufangen, dann hier http://warofdragons.de/register.php?rid=TWFzaGlybw%3D%3D mein Referal Link 8) . Du musst natürlich nicht um Hilfe zu bekommen, dann könnte ich dir nur im Chat mehr erklären. (Hierfür gibt es aber auch "Mentoren". dies sind Spieler mit einem "M" vor ihrem Namen welche dafür da sind Anfängern mit Rat zur Seite zu stehen)Allenfalls wünsche ich dir ganz viel Erfolg im Spiel, wir freuen uns hier immer über neue User!

Guuten Rutsch und lg,
Mashiro

6

Montag, 31. Dezember 2018, 17:31

Grundsätzlich würde ich empfehlen nicht zu schnell zu leveln. Irgendwann kommt der Punkt, wo man durch pure Gewalt (oder dann Magie) nicht mehr gegen die Monster ankommt.

Aus diesem Grund machen viele Quests bzw Aufgaben, die Reputation bei bestimmten Fraktionen geben.

Hier der Schnell-Link zu der Bib Seite http://warofdragons.de/info/library/inde…bj=cat&id=10150

Um obiges Beispiel zu unterstreichen: die Level 11er Monster (viele sagen auch "Mob" zu Monster) haben netten Effekt, der dir 2400 Schaden in 120 Sekunden macht. http://warofdragons.de/artifact_info.php?artikul_id=2269 Um das zu kontern brauchst du bestimmte Rollen, die du erst 500 Reputationspunkte der Untotenjäger kaufen kannst.

Und das zieht sich mehr oder weniger durch das komplette Spiel.
Klar, auf höheren Leveln kommt man einfacher an Gold und kann sich dadurch die Reputationen einfacher erarbeiten, aber man muss da schon selbst gucken wie viel Arbeit man sich da machen möchte. ^^

Ich persönlich habe 6 Jahre Pause gemacht, weil ich mir innerhalb von 2 Monaten damals auf Level 6 155g (Gold) für die Reitfähigkeit Level 2 und das dazugehörige Reittier zum Nacktjagen mit Diamanten ersammelt habe. Quasi ein Sammelkollabs mit anschließendem Feo-Burn-Out :thumbdown:

Mittlerweile spiele ich mittelschnell; ich vermeide einen Großteil der Erfahrungspunkte wenn möglich, aber ich lasse mir auch nicht ewig Zeit ^^
Gosgosh lautet mein Name; nicht gogosh, nicht goshgosh, nicht gosgos, nicht gohgosh, nicht goshgos...und dergleichen :smile: Danke

7

Dienstag, 1. Januar 2019, 17:03

gab hier schon sehr viele tipps, zuviel um sich alles zu merken^^
meiner meinung such dir am besten einen clan frage im posi rum oder falls angesprochen wirst.
falls dir der clan nicht passt, wechseln geht auch immer. so lernt man am besten wie es hier läuft gibt immer spieler die einem helfen können ;)

in diesem sinne viel spaß u freude hier

8

Dienstag, 1. Januar 2019, 18:39

Meine Tipps, die ich Neulingen immer wieder sage: Mach das, wonach dir ist und habe einfach Spaß.

Nicht leveln zu wollen, oder verkrampft auf irgendwas hinzuarbeiten oder sich zu sagen "ich brauch..ich muss..ich sollte"..alles doof.

Auf niedrigen Level einfach mal schauen, was einen persönlich interessiert - nicht jede Quest ist auch auf dem Level, auf dem man ist, sofort machbar.

Vielleicht versuchst du irgendeine Quest oder bist längere Zeit an einem Standort, wo auch andere in deinem oder ähnlichen Level eine Quest versuchen..oder du siehst Spieler (auch ungefähr dein Level), die wie du zur selben zeit online sind - einfach Kontakte knüpfen..anfreunden, oder vielleicht in einen Clan gehen, wo Spieler wie du im ungefähr gleichen Level sind.
Vielleicht gemeinsam ne Quest versuchen, am Standort oder im Clan fragen, "wie kann ich, wo bekomm ich.." - eben einfach das fragen, was dich interessiert oder dir gerade wichtig ist. Einige erklären, andere schweigen, andere sagen gleich, wo und wie und bombardieren dich mit Antworten, wie man alles richtig macht..einfach sondieren.

Hab am Ende einfach Spaß und schau nicht auf andere, was die haben, können oder mit was die angeben..schau auf dich, sei stolz auf das, was du (oder Freunde) gemeinsam geschafft habt..und spiel das Spiel aus Spaß..und geh ohne Frust aus dem Spiel..man muss nicht alles am nächsten tag sofort erreichen.

Hilfeseiten von Clans gibts genug..oder du gibts auf google die Quest ein, wo du grad verzweifelst und kommst auch so Drachenkrieg-Hilfeseiten, die Clans erstellt haben :-)
Support: Bitte kontaktiere den Spieler Ohaha per Post im Spiel und erkläre ihm dein Anliegen. Er hilft dir gerne weiter!

9

Mittwoch, 2. Januar 2019, 09:05

Dann sag ich mal danke an alle für die vielen Tipps und Tricks

Ähnliche Themen