Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drachenkrieg MMORPG Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. Juli 2018, 11:38

Eventvorschlag




Eventvorschlag


Das Event-Team möchte Euch zur Mitgestaltung motivieren.

Die Aufgabe ist: schreibt uns Eure Eventvorschläge.
Wir bitten um eine möglichst genaue Beschreibung mit folgendem Inhalt -
Name des Events, Ablauf (ausführlich), Laufzeit, Belohungen.
Ihr dürft natürlich Bilder dazu gestalten.
Je kreativer Ihr seid, desto besser.


Regeln:

1. Spieler ab lvl 3, keine aktuellen Spielstrafen.
2. Ein Eventvorschlag pro Spieler. Die Grundidee muss neu sein. Elemente aus vergangenen und aktuellen Events oder Ereignissen sind erlaubt.
3. Es können nur technisch umsetzbare Events gewinnen.
4. Bitte die Spielregeln beachten.

Laufzeit:
bis 13.08.2018 um 12:00 Uhr.

Das Gewinner-Event wird in Abstimmung mit der Administration und dem Event-Team umgesetzt.


Nähere Informationen könnt Ihr bei den Mitgliedern
des Event-Teams einholen.

Viel Spaß!

:thumbsup:
Event-Team

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »trakia« (25. Juli 2018, 11:46)


2

Mittwoch, 25. Juli 2018, 16:46

Altes Neues Event^^

1. Spieler ab lvl 3, keine aktuellen Spielstrafen.
2. Ein Eventvorschlag pro Spieler. Die Grundidee muss neu sein. Elemente aus vergangenen und aktuellen Events oder Ereignissen sind erlaubt.
3. Es können nur technisch umsetzbare Events gewinnen.
4. Bitte die Spielregeln beachten.


Finsteres Chaos von Eloah


Eloah ist zurück gekerhrt und es ist an uns Feo zu retten befor alles im Chaos versinkt und die Trostlosigkeit uns übernimmt.
Nach seiner Rückkehr hat Eloah erfahren, dass sich das Chaos ganz gut über Feo ausgebreitet hat und die Krieger in
Schach hält. Da lag es nahe sich mit dem Chaos zu verbünden um alle Bewohner Feos ins Unglück zu stürzen und Rache zu üben.
Nun ja ...nachdem sich das Chaos einige Bedenkzeit gab, kam es zu dem Entschluss sich anzuschliessen und so heckten sie
einen Teuflischen Plan aus.


Phase 1:


Die Finsternis kommt über´s Land
Erste Etappe
Nachdem die Bewohner der Kontinente von den ersten Strahlen Mirrous geweckt worden sind, stellten sie mit Schrecken fest, dass die grenzenlosen Felder ihrer Länder mit seltsam aussehenden Samen bedeckt waren, die unheilverkündend aus der Erde ragten.

Die von finsterer Macht aufgedunsenen gigantischen Samen strahlen Kräfte des Bösen aus, man kann ihre verderbliche Energie förmlich spüren, die Menschen und Magmaren gleichermaßen außer Fassung bringt. Überall werden die Ältesten um Rat aufgesucht und überall wird die gleiche Frage gestellt: wer hat die mysteriösen Samen gesät und welchen Ertrag kann man aus ihnen erwarten?

und Elixiere
[align=-webkit-center][align=start]Dauer der Phase: 14 tage[/align][align=start]Belohnung: Auszeichnungsurkunden[/align]
Zweite Etappe


Diese Ungeheuer erstehen aus Körpern getöteter Monster, springen plötzlich und unerwartet heraus, wie dämonische Schachtelteufel. Die Überfälle der seltsamen Wesen haben eine wahre Panik in den Dörfern und Siedlungen ausgelöst und bringen die von der Invasion des Chaos ausgezehrten Bürger zur völligen Verzweiflung.

Krieger! Das Chaos fährt mit seiner dreisten Invasion von Feo fort. Dieses Mal greift es zu einem gemeinen Trick und siedelt sich in Körpern unglückseliger Kreaturen an. Der Kriegsherr ruft euch dazu auf, nicht tatenlos zuzusehen, sondern für Feos Schutz einzutreten und dem Feind gebührenden Widerstand zu leisten. Gidwer und Damirus richtet sich mit einem Appell an alle Krieger! Es muss schnellstens Innerstes des Chaos beschafft und zu den Arenen gebracht werden, damit die Stadtobrigkeit sie untersuchen kann.

Die Übermacht des Chaos bedroht die Welt dermaßen, dass Scheara selbst beschlossen hat, sich einzumischen und Feos Bewohnern zu helfen. Die wunderschöne Göttin verspricht, die tapfersten Krieger mit Chaospartikeln zu belohnen, aus denen esrtklassige Waffen und Amulette hergestellt werden können.




[align=-webkit-center][align=start]Dauer der Phase: 14 tage[/align][align=start]Belohnung: Auszeichnungsurkunden, Elixiere, Chaospartickel[/align]
[align=start]Phase Zwei:[/align][align=start]
[/align][align=start]Das Chaos hat es nicht geschafft die Krieger zu besiegen und Eloah versucht es nun selbs.[/align][align=start]Es sind Zahlreiche Aufgaben und knifflige Rätzel zu lösen.[/align]
[align=start]Dauer der Phase: 3 Monate[/align][align=start]Belohnungen: jeweils nach erledigung der Aufgabe[/align]
[align=start]Phase Drei:[/align]
[align=start]Beide Parteien haben es nicht geschafft Feo zu besiegen und somit mobilisieren alle ihre Kräfte um einen letzten Finalen Schlag zu wagen.[/align]
[align=start]Den Feind mürbe machen:[/align][align=start] Die gesamte Armee des Chaos hat sich auf dem Plateau der Stille aufgestellt! Die hartnäckigsten Kämpfer gegen das Chaos werden mit Chaospartikeln belohnt!
[/align][align=start]
[/align][align=start]Die Hauptschlacht:[/align][align=start]Eloah versammelt alle seine Gefährten um sich um in einer letzten Schlacht die mutigen Krieger herauszuvordern.[/align][align=start]Gelingt es ihnen nicht diese schlacht zu gewinnen, wird sich das Böse über den ganzen Kontinent ausbreiten.[/align][align=start]
[/align][align=start]Dauer der Phase: 3 Tage[/align][align=start]Belohnung: Chaosrepu[/align]

Zitat

Niveau (=geistiger Rang, Stand, Grad, Stufe der bildungsmäßigen, künstlerischen, sittlichen o.ä Ausprägung) ...ist keine Hautcreme :D :love:

Der Beitrag von »Hansi70« (Mittwoch, 25. Juli 2018, 17:16) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »trakia« gelöscht: auf Wunsch des Erstellers (Dienstag, 7. August 2018, 12:31).

4

Mittwoch, 25. Juli 2018, 18:11

Zeit der Einigkeit

Mit großer Sorge beobachten die Ältesten in Ogrij und Khair die immer wieder aufflammenden Kämpfe und Feindseligkeiten innerhalb der eigenen Rasse. Um den Frieden auf den beiden Kontinenten wieder herzustellen und die Kampfkraft auf die jeweiligen Grenzgebiete und auf den wahren Feind zu konzentrieren suchen die Ältesten eure Hilfe!

Krieger nutzt diese Gelegenheit um alte Streitigkeiten beizulegen und Frieden zu schließen. Nur so kann der Krieg gegen die andere Rasse gewonnen werden!

(denkbar wäre auch eine zeitweilige Einschränkung von Clankriegen und Henkerungen in der eigenen Rasse)

1. Etappe (z.B. 4 Tage): Frieden herstellen

denkbare Miniquests bei NPC's (wiederholbar alle 8 Stunden):

- Heile drei Splitter bei Mitspielern der eigenen Rasse (Belohnung 5 Spielmarken Loyalität)
- siege gemeinsam mit einer Gruppe von mindestens 3 Spielern gegen ein beliebiges Überwesen (3 Spielmarken Loyalität)
- versende ein Geschenk an einen anderen Spieler (1 Spielmarke Loyalität)
- Sammelressourcen z.B. staub/tinte/präperate abgeben (xx Spielmarken Loyalität)
- Hilf einem anderen Spieler im Kampf (2 Spielmarken Loyalität)


2. Etappe (z.B. 3 Tage): Frieden bewahren

In dieser Etappe können die Spieler jeweils einmal täglich einem anderen Spieler ihren Segen aussprechen (10 Spielmarken Loyalität + 1 stunde Prophezeiung +2 und Gelddrop + 5%)
Ob man den jeweiligen Segen verkauft oder gegen den Segen eines anderen Spielers tauscht, ist jedem selbst überlassen.


3. Etappe (5 Tage): Krieg anfachen

In dieser Etappe gibts für den Sieg im Kampf auf den Schlachtfeldern oder auf dem Plateau/UWW/Insel zusätzliche Spielmarken. Anzahl ist entsprechend der Dauer des Schlachtfelds bzw. der Größe der Schlacht unterschiedlich.

Das Betreten von Schlachtfeldern in Gruppen ist zeitweilig deaktiviert. Lerne neue Kampfgefährten vom eigenen Kontinent kennen!

Ein Segen erhöht den erhaltenen Ruhm/ Kühnheit um 50 %, Verletzungen heilen von selbst. Rüstungsschutz ja/nein?


4. Etappe (7 Tage): Belohnungen

Der Spieler mit den meisten Spielmarken in jeweils beiden Rassen erhält eine große Belohnung: (Rotes Werkzeug/Lila Rüstungsteil nach Level/ Reittieramulett)

Im Shop können kleine Belohnungen wie nach den Monatsevents gegen Kleinigkeiten (Truhen/ Essen/ Futter/ Geschenke/ Zeichen der Freundschaft) eingetauscht werden.


Parallel oder vollkommen unabhängig davon könnte im Forum ein Forenevent laufen:

"Hilf deinem Kontinent"

Hier werden Tipps und Ratschläge von allen Spielern für alle Spieler in unterschiedlichen Rubriken und Levelgruppen gesammelt. Jeder kann für seine Levelgruppe einen Ratschlag in den Rubriken

JAGD / PVP / HANDEL & EVENTS

beim Forenteam einreichen. Diese sammeln und ordnen die Tipps und veröffentlichen diese abschließend. Die Teilnahme wird mit kleinen Belohnungen honoriert. Besonders auffällige/einmalige Tipps können durch das Forenteam besser vergütet werden. (wäre vermutlich viel Arbeit)

Danke fürs Lesen

5

Mittwoch, 25. Juli 2018, 18:43

Der Kampf um die Vorherrschaft


Für 3 Tage (Wochenende) öffnet sich ein Portal, welches auf ein Plateau führt.
Dort werden die Magmaren und Menschen eines Server's auf die Magmaren und Menschen der anderen Server treffen und heroische Schlachten austragen.
Der Server mit den meisten Siegen in den Schlachten auf diesem Plateau bekommen am Ende des Event's eine Belohnung (Überraschungsbox mit Kettenglieder,Topf voll Gold, Ressis, Buffs z.B.).
Dies könnte man z.B. alle 3 Monate wiederholen.
Natürlich ist während der Zeit des Event's die Kommunikation mit der anderen Rasse möglich.

Eventuell kann man dort dann unzerstörbarkeit und doppelte Kühnheit aktivieren damit auch jemand hingeht :whistling:

6

Mittwoch, 25. Juli 2018, 19:25

Wochenende der doppelten Schattenkühnneit in der Arena

- der Schatten bekommt den Buff Gabe der Macht des Events Magischer Sturm (mit gleichen Bedingungen, also 10x beim ersten Mal; bei einem Sieg nur noch 9x, usw.)

- der Schatten bekommt auch Kühnheit bei Schaden gegen den anderen Schatten

- Erhaltene Kühnheit des Schattens wird am Ende des Kampfes verdoppelt

- Eventuell: Reittiere verboten

Der Beitrag »Wasserschlacht« von »Spongebobchen« (Donnerstag, 26. Juli 2018, 00:12) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »trakia« gelöscht: auf Wunsch des Erstellers (Montag, 6. August 2018, 21:23).

Der Beitrag »Wasserschlacht (Teil 2)« von »Spongebobchen« (Donnerstag, 26. Juli 2018, 00:14) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »trakia« gelöscht: auf Wunsch des Erstellers (Donnerstag, 26. Juli 2018, 08:11).

Der Beitrag von »Spongebobchen« (Donnerstag, 26. Juli 2018, 00:22) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »trakia« gelöscht: auf Wunsch des Erstellers (Donnerstag, 26. Juli 2018, 08:11).

Der Beitrag »Wasserschlacht (Teil 2)« von »Spongebobchen« (Donnerstag, 26. Juli 2018, 00:24) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »trakia« gelöscht: auf Wunsch des Erstellers (Donnerstag, 26. Juli 2018, 08:12).

11

Donnerstag, 26. Juli 2018, 16:16

nackte Wasserbomben-Schlacht

In Anlehnung an http://warofdragons.de/info/news/index.p…s&id=254&page=5, eine Schneeballschlacht die es meiner Meinung nach mal gab und der derzeitigen Hitze, schlage ich eine Wasserbomben-Schlacht vor.

Das Schlachtfeld sollte wie das uralte Plateau in grobe Levelklassen unterteilt sein und Zugang gibt es vom Ältesten aus. Der Älteste vergibt ausserdem auch die Wasserbomben, die genau wie Schneebälle funktionieren, allerdings mit höherem Schaden.
Ausser Gürtel, Ringen und Amuletten ist Rüstung verboten, genau wie Moroks und Reittiere. Die Gürtel kann dann jeder mit Heilung und/oder Wasserbomben selbst füllen.
Auf dem Schlachtfeld würde zu gegebener Zeit eine von den Kriegsherren angeführte Hauptschlacht stattfinden, in der Kämpfer einen Level-ausgleichenden Segen, doppelte Kühnheit, Bonuskühnheit und zufällig vergebene Drops bekommen können. Um die Hauptschlacht herum könnten wie üblich kleinere Kämpfe stattfinden.

VG, BEL

12

Freitag, 27. Juli 2018, 10:49

Verrückte Natur


Krieger von Feo, der Älteste benötigt
eure gesamte Hilfe! Die Welt Feo wird immer heißer! Seit Wochen weht ein
starker Südwestwind und treibt die Hitze der Krofdorenlande hinein ins
Mentaliagebirge und die Weiten von Berona. Jeder Grashalm verdorrt, die Fischer
haben leichtes Spiel -liegt ihre Beute doch nur noch auf dem trockenen herum
und muss nur aufgehoben werden- wogegen die Geologen keine Chance mehr haben
ihre Steine auch nur anzufassen. Helft dem Weisen gegen dieses Übel, denn lange
halten die Wasserspeicher der Hauptstädte nicht mehr!



Etappe 1: (10 Tage)


Die Einwohner Feo´s müssen versorgt werden.

Hierzu haben einige NPC´s täglich
wiederhohlbare Quest (wie TQ wird diese um 00:00 Uhr zurückgesetzt um jedem das
Mitmachen zu ermöglichen)

Dazu zählen:
Sonnencreme und After-Sun aus dem
Schleim von Gurraldi (Schleim, 5 grauen Staub und einen Kristallkolben besorgen
und abgeben)

Wasservorräte auffüllen (jeder Fischer
kann Ursprüngliches Wasser sammeln
-zählt nicht für Corvusquest nur für dieses Event-, müssen 5 Abgegeben werden)

Kühle Kompressen herstellen (auf den
Eisinseln 10 Schneebälle sammeln, 10 Farn und abgeben)

Für frischen Wind sorgen (jeder kann Ursprüngliche Luft droppen, davon 2 Abgeben)

Sonnenschutz organisieren (20 Misteln
und 5 Bretter abgeben um eine Markise zu bauen)


Für jede erfüllte Quest bekommt man
Spielmarke "Sommer" und diverse kleine Belohnungen (Kristalle der
Wahrheit 20 stk, ...)



Etappe 2 (10 Tage)
Es muss etwas gegen die Hitze
unternommen werden!


Die Ältesten und Klügsten Köpfe Feo´s
haben beschlossen, dass etwas gegen die Hitze unternommen werden muss! Denn
nicht mal mehr die Tapferen Krieger von Khair und Ogrij können in dieser Hitze
etwas unternehmen.

Vom Ältesten am SP erhält man 90
spezielle Schneebälle, die auf den Schlachtfeldern platziert werden müssen.
(Einfach ins SF gehen und dann aufm Rucki auf anwenden oder so) - alle 3 Tage
verfügbar- je 30 in KH, Tempel und Arena ablegen. In der KH können alle auf
einmal abgelegt werden, Tempel nur 15 pro Runde, Arena nur 10 Pro Runde. -->
Belohnung wieder Spielmarken "Sommer", und vllt buffs oder so um die
Teilnahme am SF zu honorieren. Rüssischutz nicht notwendig ist ja eh abgedeckt
mit den 3 Tagen. (ggf. angleichende Buffs damit jeder aufs SF gehen kann (KA ob
umsetzbar mit inter-SF))

Der Älteste möchte einen großen Spiegel
bauen, um die Sonnenstrahlen zu reflektieren, und so die Hitze zu stoppen.

Serverweit müssen Steine (von BE 0 bis max.
BE 529 oder so) gesammelt werden um das Gerüst zu bauen. Anschließend
Quecksilberspiegel hergestellt/gekauft und abgegeben werden. Spiegel von
Solumier gehen auch.



Etappe 3 (5 Tage)
Der Älteste bemerkt eine Veränderung der
Monster nach dem Aufstellen des Spiegels. Sie wirken aggressiver und überfallen
Alles und Jeden. Sammeln sei beinahe unmöglich klagen die Gelehrten der Gilde
der Handwerker.

Tägliche Quest - Monster müssen getötet
werden und ihr Blut aufgefangen werden, um Nachforschungen anzustellen. (je 10
Blut immer abgeben --> gibt Spielmarke "Sommer")

Die Wissenschaftler wollen das Blut
untersuchen und benötigen dafür verschiedenste Ressis (50 grauen Staub, 10
graue Fische und Pflanzen, 1x Blut der gegnerischen Rasse) (--> Spielmarke
"Sommer" und diverse kleine Belohnungen)


Etappe 4 (10 Tage)
Die Untersuchung des Blutes hat die
Ursache gefunden. Es ist ein böser Zauber, ausgesprochen vom Gott Eschu
persönlich. Die Krieger Feo´s müssen ihre Welt für die Finale Schlacht gegen
das Übel vorbereiten:

Abgeben von Buffs für die NPC Mitstreiter
(je nach Farbe gibt es mehr Spielmarken "Sommer")

Elixiere abgeben (je nach Farbe wieder
mehr Spielmarken)

Meisterin Soigura beim Schmieden von
speziellen Schwertern unterstützen (abgeben von Gift des Skorpionzars,
Tiefengift, Feuerblumen, Kummerblumen und Disteln, Achat und Höhlenfisch
möglich) (je nach lvl gibt es für BE 0 ressis mehr oder weniger Spielmarken, um
die kleinen lvl nicht zu benachteiligen)


Etappe 5 (3 Tage)
Die Kriegsherren und ihre Armeen sind
gewappnet gegen das Böse in den Krieg zu ziehen. Die Hauptschlacht findet auf
dem Plateau der Stille statt. Eschu hat nicht nur die Hilfe seiner Zarlogs,
sondern auch die des Chaos und vieler weiterer Böser Kreaturen und sogar
einiger böser Bewohner Feo´s erhalten.

Kämpfe in denen beide Rassen miteinander
stehen vllt gegen: Instanzbosse Haus, Palast, Festung, Überwesen wie Metzger,
Monster der Welt Feo, ..., dann Chaosmonster (Schänder, Ujarr, Riese, ...) und
schließlich die Zarloggötter selbst (nicht so aufwändig zu legen wie die vom
Jubiläum).

Kämpfe finden 2x am Tag statt je nachdem
wie es Zeitlich am besten passt

Kommunikation mit der gegnerischen Rasse
möglich um sich anzusprechen z.b. wegen Chaosrollen, etc.

Kleine lvl erhalten einen angleichenden
Buff um auch mitkloppen zu können.

EP wird in Form von erfahrungsellex
ausgegeben damit auch die EP-scheuen mitmachen können.

Hohe Anzahl an Spielmarken
"Sommer", Golddrop von den Monstern, Chaospartikel von den
Chaosmonstern, vllt sogar Schachis, ...


Am Ende können die Spielmarken
eingetauscht werden gegen eine Vielzahl von Möglichkeiten (Ellex, Goldtöpfe,
temporäre rote Werkzeuge, temporäre Reittiere, ...)






Ich hoffe mal, sowas wäre bzw. zählt als technisch umsetzbar :)


Knighty
Man bringt kein Date mit zu einer Hochzeit, das ist so, als würde man einen Hirschkadaver zur Jagd mitnehmen. - Barney Stinson :thumbsup:

13

Freitag, 27. Juli 2018, 14:51

100 % Sichere Chaostische Schlacht, die mit Geistern (ehemalige Spieler) oder Moroks aufgefüllt wird !

Alle geben sich viel Mühe und wollen den Spielern schöne Schlachten mit echten Spielern ermöglichen !Trotzdem wartet man oft auf Schlachten (Teils Tage oder KH Wochen) oder es melden sich einfach zu wenige an!

Mein Vorschlag:
Alle 3 Tage findet die Chaotische Schlacht zum Beispiel um 21 Uhr 100% statt. (Aufgefüllt wird mit Geistern oder unterschiedliche Moroks )

Wichtig : Jede Anmeldung führt IMMER zu einer Teilnahme an der Chaosschlacht !
Fehlende Spieler werden durch Geister (ehemalige Spieler mit 1-2 Buffs) oder unterschiedlichen Moroks aufgefüllt. (Was sich besser umsetzen läßt - Es gibt viele starke Geister, aber auch viele Moroks ) !

Beispiel: Melden sich 27 Menschen und 18 Mags an, gibt es 3 Schlachtfelder !
1. SF Die 10 stärksten Menschen gegen 10 stärksten Mags (nach Rang)
2. SF Die 10 nächststärksten Menschen gegen 8 Mags+ 2 Moroks
3. SF Die 7 Menschen + 3 Moroks gegen 10 Moroks !

So kann man fest Planen und hat Sicher einen Kampf !
Sicher ist eine Umsetzung extrem Anspruchsvoll ! Eine 100% sichere Schlacht zu festen Zeitpunkten würde mich freuen !
PS: :thumbup: Noch schöner wäre natürlich Tallaar(meine Lieblingsschlacht), aber man muss an die Umsetzung denken !

Der Beitrag »Arena Event« von »Metaxxa« (Samstag, 28. Juli 2018, 01:11) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »trakia« gelöscht: nicht zum Thema (Montag, 30. Juli 2018, 09:09).

15

Samstag, 28. Juli 2018, 11:35

Eventvorschlag:

Ein Schlachtfeld wo 2 gg 2 Spielen - 1 Kampf der Sieger des Kampfes ist der Sieger des Schlachtfeldes.

Das Ganze ohne lvl Begrenzung sprich es kann ein Team aus lvl 3er und lvl 17er bestehen und gegen ein Team Kämpfen das aus einem lvl 14er und einem lvl 19er besteht kämpfen.

Die lvl werden angepasst - sprich alle auf lvl 19 augestuft oder auf lvl 15 auf- und abgestuft.

16

Samstag, 28. Juli 2018, 11:46

Ok schwierig...bisher nette Ideen dabei aber wir beachten die Umsetzbarkeit...
Was brauchen wir in WoD?...
Schlachtfelder?...Die aktuellen Events sind super und bringen wieder etwas Leben auf die Schlachtfelder von daher - kurzum nein es gibt genug Kühni

Schlachten itself...haben wir...dauernd...überall...und missfällt mir bis heut mit festen Zeiten...es lässt sich nie vermeiden dass Spieler ausgeschlossen werden oder einige mehr Profit daraus ziehen als andere die schlichtweg weniger zeit haben!

Feo in der Hand der Finsternis anders benannt oder mit anderem Thema...ich mein....wir haben Feo in der Hand der Finsternis..
Quests...ganz ehrlich...grad 2 Wochen im Urlaub gewesen und BAM ist das Juli Event futsch gegangen...wenn event dann will ich was für JEDERMANN!!!! Keine kladdaradatsch mit mach täglich oder sogar STÜNDLICH hier und dies und das und du kannst genau von 14:29- 14:31 Npc Xy aufsuchen...
Questreihe?....Leute mal im Ernst!...Quests gefallen mir genau in einem Moment...WENN ICH SIE FERTIG HAB! Das kann doch nicht jeder anders sehen oder?

Joa was bleibt mir jetzt noch...Rückgriff auf vergangenes Event! Die Daten müssten sich noch irgendwo aus zu graben sein oder man funktioniert für ne Woche den Sigredbau um (wer braucht schon die Sumse...) :
Das Zehnjährige Jubiläum!!!
Ich persönlich empfand die Bosse als eines der interessantesten Events überhaupt bisher! Um noch eins drauf zu setzen könnte man auch die Elixiere aus dem bis heute nicht genutzten Schlachtfeld verwenden (Verließ der vergessenen Helden?).

Werden wir konkreter:
Ich empfinde es immer als wichtig den Ressi markt ein wenig mit zu regulieren
Name des Events: Rückkehr/Aufbegehren der alten Götter!
Die Nachfahren der alten Götter regen sich in der Gruft in die ihre Vorväter vor geraumer Zeit verbannt wurden und bemühen sich das Siegel zu brechen! Krieger! Bereitet euch darauf vor der Bedrohung entgegen zu treten sobald es den ihnen gelingt sich aus ihrer Gefangenschaft zu befreien!

Phase I Kampfvorbereitungen (Dauer 2-4 Wochen):
Spieler erhalten die Möglichkeit Ressourcen (Beruf/Sammelressourcen) gegen Gegenstände zu tauschen.
Ein paar einfache machtvolle (Geschenk-)Elixiere + -Rollen, ggf. Gold-/Augentöpfe, und besonders ein paar Verwandlungselis ohne zeitliche Begrenzung empfände ich unter anderem als angebracht sowie einige "Provisorische Verstärkungen" àla Steinhaut,Unverwundbarkeit usw. sowie (falls machbar) Fibeln, gleich denen der Chaosschlachten, für die Eventbosse- alles in limitierten Mengen versteht sich.

Am ehesten sollte man bezüglich gewünschter Gegenstände ebenfalls eine Spielerbefragung durchführen und muss dann einfach entsprechende "Preise" dazu aufstellen (z.B. die der 3 alten Götter) - so erhalten Spieler eine Chance Erfolge nach zu holen,die Punkte geben und der Markt in Feo kommt wieder etwas in die Wage. Komplexe Angaben dazu mag ich für den Fall einer Veröffentlichung nicht hier posten um ein "Vorsammeln" zu unterbinden.

Phase II Bruch des Siegels 2-4 Wochen:
Recht selbsterklärend - Instanz wird eröffnet und Spieler erhalten die Möglichkeit den Bossen entgegen zu treten. Ich denke 3 Bosse waren damals eine gute Menge. Spieler jeden Levels sollten in der Lage sein diese Bosse EP FREI! zu besiegen ( um lvl 3 und 4 mal ein zu beziehen). Die Komplexität ließe sich in Verbindung mit dem Level entsprechend verwendbarer Schriftrollen Reittiere u.a. hoch regulieren um Langeweile unter den Magiern zu verhindern.
Als Belohnung erhält man nun keine Repu sondern lediglich einige Marken die am Ende des Events eingetauscht werden können. Die Skalierung kann man hier, bei der Skalierung der Chaospartikel bei der Chaosinvasion abkupfern um so ein Dauerfarmen zu unterbinden.
Falls komplexere/ andere Bossmechaniken nicht umsetzbar sind nehmt sie halt wie sie waren. Falls machbar mag ich auch dazu keine offenen infos geben um nicht gleich zu beschreiben wie man gegen die Bosse vor gehen muss.

Um Ungeduld und Frust zu verhindern öffnen die Shops für die Belohnungen schon während des Events und bleiben noch 2 weitere Wochen offen!
Hier können Artikel angeboten werden die auch sonst bei Events als Belohnungen ausgegeben werden: Beispielsweise die "Ü-Eier" oder einige Jahrmarktartikel wie die "Freude "Kästchen des Sammlers"" um diese einfach an Spieler heran zu tragen die solche Waren bisher auf dem Jahrmarkt nicht kaufen (womit sich evtl. einige Spieler überzeugen lassen für diese Artikel evtl. doch in Brillis zu investieren!). evtl. ein Smiley zerti; eine Temporäre Stilrüstung etc pp. Einfach mal...was anderes als n paar Geschenke die im Rucki verrotten...
Zeug das REIZT an diesem Event teil zu nehmen!

Bei diesen Zeiträumen und Umständen sollte jeder Spieler eine Chance haben teil dieses Events zu sein, seinen Spaß daran zu haben und die Preise genießen zu können.

So hätten wir mal wieder was anderes hau dem Mag/Humi eins auf die Rübi oder renn von Globius zu Gredea zu Wigor zu Katiputt, stell nem Igu n Bein und klau ihm dabei die Harpune gib diese bei Scheara ab um einen Götterkäfer zu erhalten der dich zur Mysteriösen Schatulle an einem Geheimnisvollen Ort führt worin eine Schatzkarte verborgen liegt die zu einer Kiste führt, in der ein Brief liegt, welcher besagt Magisch hat einen Schlüssel mit dem sich eine Kammer in einer Gruft öffnen lässt aber erst wenn du dem Knochendrachen am Schwanz gezogen hast.....Gott ihr wisst was ich sagen will......

Übersteigt das die Umsetzbarkeit oder ist zu unklar fragt bitte kurz bei mir nach...is ja nicht so als hätte ich keine anderen guten Ideen...

Der Beitrag von »Katalani« (Samstag, 28. Juli 2018, 11:52) wurde vom Benutzer »trakia« gelöscht (Montag, 30. Juli 2018, 09:13).

18

Sonntag, 29. Juli 2018, 00:03

man könnte mal sf nackt gestalten natuerlich sind elixiere erlaubt und­ sogenannte buffs, tiere und moroks nur bedingt einsatzbar wenn man gewisse­ bedingungen erfüllt,oder man könnte nackt in sf rein und sich seine­ rüstungsbonus wieder zusammensuchen^^
oder ein turnier in jeden level erst in gruppen dann ko system, gemischt m/w oder m und w und sieger der rassen tritt gegen den der andern rasse an
oder ein schlachtfelder 20 gegen 20 und jeweils nach einer bestimmtrn zeit scheidet schlechteste aus

am besten macht ein event wo ausserirdische landen

Der Beitrag von »Metaxxa« (Sonntag, 29. Juli 2018, 01:46) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »trakia« gelöscht: nicht zum Thema (Montag, 30. Juli 2018, 09:09).

20

Sonntag, 29. Juli 2018, 08:07

Labyrinth

Warum nicht mal einen Event bei dem 2 Teams (3-5) gegeneinander antreten um in einem Labyrinth einen Preis zu erhalten. Dabei gewinnt das Team den Hauptpreis das am schnellsten eine im Labyrinth variabel markierte Stelle erreicht und dort einen Schlusskampf erfolgreich bestreitet.
Die Teams werden bei Beginn an variable Punkte im Labyrinth teleportiert und auch das Labyrinth sollte ähnlich wie beim Bogelf variabel gestaltet werden.
Auf dem Weg zum Ziel werden die Teams vor unterschiedliche Aufgaben gestellt. Es müssen Gegenstände gefunden werden ohne die der Endkampf nicht erfolgreich oder nur mit sehr hohem Einsatz von diversen Sachen (Tränken Moroks Reittieren etc.) gewonnen werden kann. Diverse Überfälle von auf dem Weg wartenden Monstern beschäftigen die Mannschaften. Auch sehr nett wäre ein variabel gelegenes Schatzversteck.

Für das Verliererteam könnte man ja auch einen Kampf um den Trostpreis bereitstellen. Teams könnten dabei sowohl von Mag- als auch von Humiseite kommen. Evtl. kann man über gemischte Gruppen nachdenken

Ähnliche Themen