Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Drachenkrieg MMORPG Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 16. Oktober 2017, 21:19

Verbesserungsvorschlag

Warum nicht eine möglichkeit einführen das wenn man im eigenen Land überfallen wird(Humi vs Magmare und andersrum) man die möglichkeit hat den kampf garnicht erst zu beginnen , da wenn man überfallen wird erstens keiner zur Hilfe kommt , zweitens der überfallene garnicht kämpfen möchte , drittens da der der überfallen tut eh immer vollgebufft und sich somit den schwachen nimmt wo er weiß das er nie ne chance hat , wer kämpfen will der wird kämpfen und sei es wenn er sich nur verteidigen willl und auf Hilfe hofft aber die die NICHT kämpfen wollen im EIGENEN Land warum sollen die ausgerechnet die Bauernopfer sein !?Wenn man sich mal beide Bezirke anschaut sieht man das da was nicht stimmt , Wirigia zu jeder tag und nachtzeit trifft man auf jedes level , von level 1 bis level 19 , schaut man nach Wurdalia rollen sich mir die Augen , da ist keiner , das sagt mir nur eines , man WILL NICHT mehr kämpfen im EIGENEN Land also warum sollen die Spieler Bauernopfer sein , fangt an und wehrt euch , NEIN heißt NEIN , wer kämpfen will im Fremden land soll sich voll buffen von mir aus aber dann soll er auch sich gefälligst den suchen der auch dazu bereit ist alles zu geben um zu verteidigen , einst schrien sie belebt die schlachtfelder , macht unzerstörbarkeit an , das wurde getan und nun wird das Eigene Land und seine Bewohner im Stich gelassen . NEIN heißt NEIN !!!!
Liebe Admins tut was gegen Feigheit , gegen Überfälle auf Leute die nicht kämpfen wollen , oder lasst alles den Bach runtergehen !

2

Montag, 16. Oktober 2017, 22:23

zum schutz vor überfällen gibt es in deinem landgut bereits die mauer http://warofdragons.de/info/library/inde…d=10043&page=11
zusätzlich gibt es auch noch die levelbegrenzung für erlaubte überfälle, siehe Letzte Warnung für meine lieben High-Levler

die admins haben hier also bereits genug zum "schutz" getan
für weiteren schutz vor überfällen gibt es oben rechts auch noch das X zum ausloggen

3

Dienstag, 17. Oktober 2017, 08:41

@staati

Du hast vollkommen Recht

@DarkDefender

Farmerama ist das richtige Spiel für dich

4

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:03

oje immer dieselben gleichen antworten zum schutz kann man sich ausloggen , also wirklich ruhm und ehre auf nen schlachtfeld , gerne aber nicht so einfach durch sinnloses skalpen , spiegeln etc etc , immer auf gut gemeinte vorschläge negative reaktionen statt mal an die zu denken die wie ich sagte es so nicht wollen , WIR (SIE) wollen keine sinnlosen Opfer sein , wow ist echt super hab wieder einen schwachen der keine chance hatte niedergelegt und werde dafür auch noch belohnt , mit stolzer Brust dann durchs Land rennen , seht her was ich bin und was ich kann , was ich erreicht habe !Wann soll man sich denn ausloggen , wenn der kampf schon begonnen hat ? hmmm , macht sinn !

5

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:06

Überlegt doch mal was ihr wollt und was andere wollen , die einen wollen pvp die anderen ihre Ruhe , also sucht man sich gleichgesinnte und nicht leute die man wie Weihnachtsgänse rupfen tut , Ruhm und Ehre wem diese auch gebühren , dafür sind die schlachtfelder da !

6

Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:58

@ DarkDefender

Machst du jetzt jeden Monat nen Thread auf in dem du Entschädigungen und Änderungen der Spielmechanik einforderst?

Kommt mir vor wie im Radio...wochenlang derselbe Song, bis man ihn nicht mehr hören kann.

Es gibt doch nun den Levelschutz und dieser scheint doch zur Zeit auch zu greifen. Ich befürchte auch das deine Einschätzung zur Leere in Wurdalia sehr subjektiv ist. Oder hast da eine statistische Erhebung durchgeführt und eine Woche lang 24/7 gestanden?

7

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:34

@Darkdefender
1. Wozu das angreifen verhindern, jetzt wo es zusätzlich die Repu für den Verteidiger gibt, brauchst auch Opfer die angegriffen werden.
2. Jeder kennt das Risiko überfallen zu werden, für zu ungleiche Kämpfe hat die Administration schon eine Regel erlassen, der Rest muss halt ziehen und um Hilfe schreien.

8

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13:50

@DarkDefender
Ich glaube, man sollte da ein wenig differenzieren.
Zwischen ca. 0200 und 0500, ja, da ist Gesamtfeo quasi ausgestorben (auch Wurdalia). Wenn Du da von einem Größeren überfallen wirst, tust Du Dir schwer, weil Hilferufen incht viel bringt (außer, Du hast die Handy-Nummer und weckst den-/diejienige).
Aber ansonsten (auch aus eigener Erfahrung):
Es stehen untertags genug Magmaren bei Euch rum (jedes Level), da kommt man als "normaler" Humi nicht weit (ein großer Humi kommt weiter, aber auch der wird ja bei Euch abgefangen). Du hast einen gewissen Levelschutz, an den Standorten stehen verstärkte "Wächter" herum, die sich dem Level im Kampf anpassen - also gibt es da viel, was der Betreiber shcon gemacht hat. Wenn Du überfallen wirst, zieh und ruf um Unterstützung (sollte bei Deinem Clanzeichen auch kein Problem sein).
Und wenn Du eher nachtaktiv bist, dann kann ich Dir leider auch nichts raten.

Ähnliche Themen